+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tour mit 2 Leuten auf einer Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    7

    Standard Tour mit 2 Leuten auf einer Schwalbe

    Hallo liebe Community,

    nachdem die Schwalbe meiner Freundin nun endlich wieder einwandfrei läuft, haben wir uns überlegt für ein paar Tage damit Urlaub zu machen.

    Kilometertechnisch würden wir wahrscheinlich auf +/- 400km verteilt auf 5 oder 6 Tage kommen - erste Etappe wären direkt 100km.

    Daher jetzt mal meine ganz unbedarfte Frage, da ich diesbezüglich im Forum bisher nichts gefunden hab: Kann man - vorausgesetzt, wir bekommen Zelt etc. in Rucksack, Satteltaschen und auf Gepäckträger verstaut - so eine Tour guten Gewissens antreten?

    Habt ihr da Erfahrung, wie solche Etappen mit 2 Leuten und Gepäck laufen?

    Viele Grüße,

    rusty

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Naja man kann durchaus wenn die zulässige Last der Schwalbe nicht überschritten wird, ich hab ja keine Ahnung wie schlank Ihr beiden seid. Tempo rechne mal mit V/Max 50km/h wenn es nicht bergauf geht und bergab bitte nicht schneller werden als Ihr hochgefahren seid. Macht mal vorher ne Proberunde ums Haus. Das geht dann doch etwas über die Arme so eine Führe zu halten und stellt Euch auf Lenkerpendeln ein, das ist ne Vogelkrankheit, da hilft dann nur langsamer fahren. Zu DDR Zeiten sind auch Vater+Mutter+Kind+ Gepäck so von Dresden bis zur Ostsee gefahren, aber nicht weil es Spaß gemacht hätte sondern weil kein
    Auto da war.....

    LG, Frank

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin rusty

    Ich stimme dem Frank hier in vollem Umfang zu.
    Das zulässige Gesamtgewicht von 260kg sollte nicht überschritten werden.
    Rechne mal - 80kg Leergewicht der Schwalbe + Benzin + 2 Personen + Gepäck.
    Selbst wenn Du alles drauf kriegst wird die Fahrt kein Spass werden.
    Bist Du schonmal mit Sozius gefahren?
    Ist ein völlig anderes Gefühl beim Bremsen und in Kurven.
    Mit Sozius und Gepäck hast Du soviel Gewicht auf und hinterm Hinterrad,
    das der Lenker bei 40km/h das Pendeln anfängt.
    Dir werden nach ner halben Stunde die Arme abfallen und dann kommt noch das Popometer. Hast Du mal ne volle Stunde auf´m Bock gesessen, dann weißt Du was ich meine!

    Fazit: Ich würde es so nicht machen!

    Allerdings - mit nem zweiten Moped sieht das schon wieder ganz anders aus.
    Besseres Fahren durch bessere Gewichtsverteilung.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4

    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo ihr zwei,

    also alles drauf bekommen sollte ganz gut klappen, vom Gewicht her auch kein Problem, da sind wir noch ein bisschen von den 260kg insgesamt entfernt..

    Mit Sozius fahren war bisher auch nicht das große Problem (1 Stunde am Stück), allerdings hatten wir auch bisher kein Gepäck dabei..
    Das mit dem Hintern kann ich nachvollziehen, allerdings gings bisher mit den Armen/Händen.

    Zweite Schwalbe wäre schön, ist aber aufgrund der fehlenden zweiten Schwalbe leider keine Option ;-)

    Von eurem Erfahrungsstand aus gesehen, sollte man also besser aufs Auto zurückgreifen?
    Das würde dann natürlich die (vielleicht ein bisschen naive) Vorstellung einer tollen Tour zunichte machen.

    Grüße,
    rusty

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Wenn Deine (vielleicht naive) Vorstellung einer tollen Tour Abenteuer beinhaltet.. mach es!
    Ist die Frage gestattet: wie alt bist Du? Bist Du unter 25!? Dann mach es unbedingt.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6

    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Sind wir leider beide nicht mehr. ;-)

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Also ich sag es einfach nochmal: packt die Sachen zusammen und dann alles drauf aufs Möp, ne kleine Runde so über 50km um Deinen Heimatort herum und dann kannst Du es etwa einschätzen was auf Euch zukommt. Das ist dann so die halbe Tagesetappe die Du geplant hast. Ist es für Euch beide total schön und easy zu fahren dann unbedingt machen, denkst Du schon nach wenigen Kilometern 'ooooh was hab ich mir da eingebrockt' dann bleiben lassen.

    LG, Frank

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Richtig - je mehr Gewicht hinten drauf ist, umso wackliger fliegt die Schwalbe. Packt unbedingt so viel Zeug wie möglich auf den Motortunnel, z.B. mit einem passenden Tankrucksack mit Magnethalter.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe-Neulinge wollen Schwalbe-Tour machen - welche Schwalbe kaufen?
    Von ShaolinSatellite im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 16:46
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 16:04
  3. Simson Schwalbe Tour - Bildband
    Von fahrer84 im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 17:24
  4. mit 3 leuten aufer schwalbe???
    Von Stoffmaster im Forum Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 11:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.