+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Vape Zündung richtig eingebaut aber trozdem probleme!


  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard Vape Zündung richtig eingebaut aber trozdem probleme!

    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    ich habe mir eine vape Zündung für meine Simson Schwalbe KR51/1 gekauft, diese genau nach dem schaltplan von moser eingebaut, alles richtig angeschlossen.
    Das Problem ist, dass Blinker und Rücklicht überhaupt nicht funktionieren und das Frontlicht nur angeht, wenn ich auf den abblendlichtschalter drücke.
    kann mir jemand weiterhelfen? ich bastle da schon seit ein paar tagen rum und es ist echt enttäuschend, dass man das problem nicht finden kann.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Nimm eine Prüflampe und den passenden Schaltplan und verfolge den Weg des Birnensafts von der Quelle zum jeweiligen Verbraucher. Dann kommst Du irgendwann an die Fehlerstelle. Die liegt zwischen der letzten Helligkeit und der ersten Dunkelheit.

    Wenn etwas nur nach Druck auf einen Schalter funktioniert, dann würde ich den Schalter verdächtigen.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    mein bruder besitzt eine simson S50 mit vape Zündung.

    Der Lichtschalter ist bei diesem modell exakt gleich. ich habe die beiden Lichtschalter vertauscht und des war das selbe problem wie vorher.
    d.h. der schalter kann es nicht sein.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Meinst Du
    1) den Zündlichtschalter im Scheinwerfer oder
    2) den Abblendschalter links am Kupplungsgriff?

    Peter

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Hi,

    mit "auf den Abblendlichtschalter drücken" meinst du damit die Lichthupe? Oder Druck direkt auf den Auf-/Abblendschalter?
    Ist der Kabelbaum orginal? (bis auf den Vape-Teil natürlich)
    Hat denn vorher alles funktioniert?

    Und wo kommst du her? Vllt kann dir jemand in deiner Nähe helfen .

    Mfg Xelurion

  6. #6

    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    @peter, ich mein den abblendschalter am kupplungsgriff,

    @xelurion, da is unter dem lichthupenknopf noch ein knopf, das sollte doch auch ein schalter sein, nicht?
    der kabelbaum ist original, da wurde nichts verändert...
    vorher hatte ich eine 6V unterbrecherzündung... da funktionierte alles....

    ich komme aus traunstein. aber da du ja von zwickau bist...

    lg Inus

  7. #7

    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Update: wenn ich den schlüssel im zündschloss auf die 2. stellung drehe fliegt die sicherung...
    ich habe auch mit einer prüflampe den blinkergeber untersucht und mir is aufgefallen, dass bei 49a kein strom kommt... wie kann das sein?
    zündschloss is neu, genau so wie die vape anlage.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich vermute, dass beim Umbauen das schwarz/weiße Kabel oder Kabelschuh gebrochen ist, da du ja bestimmt die Lampenmaske ab- und auch den Zündlichtschalter ausgebaut hast. Soviel da zum Frontlicht.
    Wegen Rücklicht evtl gleiches Problem.
    Funktioniert die Hupe und das Bremslicht?

    Zum Update: Hast du die Kabel am Zündschloß 1:1 umgesteckt oder neu verkabelt?

  9. #9

    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    hupe ja, bremslicht nein.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Inus92 Beitrag anzeigen
    Update: wenn ich den schlüssel im zündschloss auf die 2. stellung drehe fliegt die sicherung...
    ich habe auch mit einer prüflampe den blinkergeber untersucht und mir is aufgefallen, dass bei 49a kein strom kommt... wie kann das sein?
    zündschloss is neu, genau so wie die vape anlage.
    Zur Sicherung, lies hier: Schraubär-Tip: Sicherung fliegt immer raus

    Wenn an 49a keine Spannung zu messen ist, aber an 49, dann könnte der Blinkgeber hin sein.
    Wenn das noch so ein runder Zylinder mit nur zwei Anschlüssen ist, dann kannst Du den einfach brücken und die Blinkerlampe auf der jeweils eingeschalteten Seite sollte dauerleuchten.

    Wenn Druck auf den Abblendschalter eine Veränderung bewirkt, dann ist der entweder hin oder die Kontakte sollten mal gereinigt werden.

    Peter

  11. #11

    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    also ich habe die zündanlage komplett neu gekauft... die wahrscheinlichkeit, dass der blinkergeber kaputt ist, ist somit sehr gering...

    bei dem abblendschalter wie gesagt habe ich das baugleiche modell von meinem bruder eingebaut, bei ihm funktioniert es, bei mir nicht...

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    Peter's Verdacht bzgl. defekter Blinkgeber ist in meinen Augen gar nicht so unwahrscheinlich. Wenn du wirklich nach Moser Schaltplan verkabelt hast, und die Hupe funktioniert ist Saft auf 49 und müsste bei funktionierendem Blinkgeber an 49a auch Spannung anliegen.
    Der Blinkgeber sollte aber bei korrekter Verkabelung dem Frontlicht und Rücklicht nicht im Wege stehen.
    Das Kabel von VAPE zu 15/51 ist vorhanden?

    Nur um nochmal sicher zu gehen: Mit Druck auf Abblendschalter meinst du den Lichthupenknopf oder den kompletten Schalter?

    Wäre ca 10km von dir entfernt, in Achthal bei Teisendorf....für den Fall das du gar nicht zurecht kommen solltest...
    Wobei ich aber dann eher dazu tendiere, Kabel für Kabel zu überprüfen, bzw. neu zu verlegen.

    Zum Thema "Neues Zündschloss": die Nachbauten sind gerne mal von Anfang an defekt. Altes Zündschloss noch vorhanden?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vape Zündung - Springt aber trotzdem sehr schlecht an!
    Von bame87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 15:03
  2. Vape eingebaut - Motor läuft aber kein Licht
    Von BerlinerRoller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 20:32
  3. Probleme bei richtig eingestellter Zündung!!Vergaserproblem?
    Von andy16031603 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 12:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.