+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Verdammt!!! Meine Schwalbe will nicht anspringen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard Verdammt!!! Meine Schwalbe will nicht anspringen

    Servus Jungs,

    ich habe mir in eBay einen gebrauchten Motor gekauft.
    Mein alter war defekt (Simmerringe usw)

    Habe den Motor eingebaut und angeschlossen.
    Zündfunken ist vorhanden.
    Zündkerze ist auch leicht feucht.

    Aber die will nicht anspringen.

    Könnt Ihr mir paar schnelle Tipps geben?

    Grüßle
    Chris

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zündung richtig eingestellt ?
    Kompression vorhanden ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin ,
    drehe die Grundplatte ganz nach links ,
    und stelle den Kontakt etwas enger ,
    dann sollte er auf jeden Fall anspringen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    UUUUUUFFFFFFF

    Danke für die schnellen Antworten


    An der Zündung habe ich noch nie etwas gemacht.

    Kannst du mir das evtl. etwas genauer erklären Deutz40 ???
    Gibts irgendwo ein Bild von der Grundplatte wo du mir zeigen kannst welcher kontakt das ist???

    Liebe Grüße

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bau den Seitendeckel auf der Zündungsseite ab ,
    dahinter ist das Lüfterrad und die zweite Abdeckung
    abbauen , danach das Polrad abziehen .
    Jetzt siehst Du die Grundplatte der Zündung ,
    die Befestigungsschrauben der Platte leicht lösen
    die Platte nach links drehen , Schrauben festziehen
    Polrad aufsetzen , das Polrad drehen bis der Kontakt ganz offen
    ist , mit der Fühlerlehre den Abstand messen , der soll Knapp
    0,4 sein , wenn nicht die Schraube des Kontakts lösen und einstellen .
    Polrad festziehen starten , läuft der Motor gut .
    ( In dieser Position muss der Motor anspringen .)

    Danach kannst Du die Zündung genau einstellen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Ich danke dir vielmals.

    Werde das nachher gleich ausprobieren.

    ... Melde mich wieder

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Hallo Deutz,

    habe das nun probiert, leider tut sich da immer noch nichts.

    Nach paar mal kicken kommt (vermute fehlzündung) ein kleiner knall aus dem Auspuff. Ist aber normal oder?

    Naja Heute ist auf jedenfall nicht mein Tag, habe mir gearde die Kickerwelle rund getreten, da hat mir er Verkäufer wohl was verschwiegen.

    Kickerwelle ist kein großen Akt die zu wechseln oder?
    Muss man dafür den motor spalten?

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    was hast du für ein motor ? mfg

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn DU ne Kr 1-1 hast dann auf jeden Fall ,
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    3 Gang Fusschaltung Simson Schwalbe KR 51/2

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Na da kannst du die Welle auf jeden Fall besser wechseln wie am alten Motor.

    Jedoch ist das auch ein bisschen gefummel, und man sollte ein bisschen Technisches Geschick auf bringen.

    Sieh mal bei dir in PN

    Gruß,

    Sven

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe verdammt laut, weiß nicht mehr weiter :(
    Von ThomasRV123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 10:18
  2. schwalbe will nicht anspringen
    Von muehle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 08:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.