+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Verflüchte E Zündung hat keine Makierung


  1. #1
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard Verflüchte E Zündung hat keine Makierung

    Moin ,
    ich habe hier eine Schwalbe , da ist die alte E Zündung eingebaut ,
    leider fehlt jede Mackierung ,
    hat Jemannd mal ein Bild von einer eigebauten Zündung ,
    bitte in Großaufnahme ,
    das würde mir weiterhelfen , ich wollte dem Jungen nicht umbedingt eine
    andere Zündung einbauen .
    Die Zündung läuft , aber bin mir nicht sicher ob da alles ok ist ,
    ausserdem ist das Polrad eher rosa , schaut eher alles zusammengesucht
    aus.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Deutz stell dich doch nicht so am.
    Messuhr raus. OT ermitteln, Markierung am Polrad machen, auf 1,8mm oder 1,5mm vor Ot drehen. Gegenüber der Polradmarkierung eine Markierung am Motor gehäuse anbringen.
    Grundplatte , Geber zur Signalaussparung am Polrad ausrichten (Maß findest du im Reparaturhand (meins ist leider verliehen). Markierung an der Grundplatte anbringen (in Flucht mit Polrad und Gehäusemarkierung).
    Freuen und fertig.
    :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja danke
    habe ich auch so gemacht , steht ja schön im blauen Buch drinnen
    läuft ja auch die Schwalbe ,
    Nur das Polrad schaut merkwürdig aus , eher herzförmige Auschnitte
    und ich würde mal sagen von schwarz auf rot übergelackt.
    Mit einer Unterbrecherzündung läuft die Schwalbe kräftig und gute 65 kmh
    mit dieser E-Zündung eher mäßig und auch gerade mal 60 Kmh
    Ich habe schon diverse Einstellungen an der Zündung gemacht aber
    es wurde nicht besser eher schlechter .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das von dir beschriebe Schwungrad sollte allerdings schwarz sein.
    Such bei Schubert mal nach den Schwungrädern für die E-Zündung, dort siehst du das Rote und ein schwarzes Rad mit den von dir genannten ausschnitten.
    Lass mich lügen die Schwarzen sind Nachwendeoriginale .
    Unterschiede? Wohl keine..... ich wüsste keine....

    Warum sie nun mit der U-Züdungbesser läuft!?!?
    Steuerteil? Mal umreguliert?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja habe ich gemacht , sogar mit Drehzahlmesser ,
    ich denke das die Magnete im Polrad lahm geworden sind ,
    oder hast Du noch einen anderen Tip.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    ich denke das die Magnete im Polrad lahm geworden sind ,
    Wenn du an einee zu geringe Zündspannung denkst, könnte dies auch in Richtung Primärspule gehen. (Oder hast du die Spule von der U auf die E Platte geschraubt? )
    Quertausch mit anderm Polrad?
    Interessant wär ein Vergleich der Zündspannungen und sicherlich auch aufschlussreich.

    Die ganze "Rumspielerei" könnte man sich natürlich sparen wenn man damit einfach zufrieden wär das sie läuft (never touch a running system). Und die 5km bzw. Leistungsverlust für die Wartungsfreiheit opfern würde.

    Hätt ich entsprechendes Werkzeug , würd ich mir das aber auch antun, rein interesse halber.

    Das wars dann aber auch mit Ideen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das werde ich mal versuchen und dann berichten ,
    Du kennst doch die Jungs ,
    Gerd kannst Du nochmal nachsehen , die Anderen sind schneller ich
    habe keine lust immer der Langsamste zu sein , bitte bitte .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Weihnachten kommt ja auch wieder, vielleicht liegt bei im ne Vape unterm Baum.
    Oder mach 2,5bar -3bar auf Reifen, dürfte auch 1-2kmh bringen .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Selbst 3,75 Bar habens nicht richztig gebracht.
    .................................................. .................................................. .
    Hat mal Jemand Fotos von eingebauten Ezündungen ,
    eventuell ist Ja Eine dabei das ich vergleichen kann ,
    ich habe mal auf Verdacht das Polrad und Steuerteil
    unserer S 51 Elektronik aufgebaut , das Ding läuft aber
    nicht besser, als ich noch unsere Grundplatte montiert hatte
    lief Sie super , einziger unterschied ist das der Geber der Schwalbe
    schwarz ist.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die besten 2 von 20


    Ich glaub ich muss ein Bier trinken, dann geht das Zittern weg und die Kameraführung wird besser.
    Und wow eine Zeitreise ins Jahr 2005... ich brauch ne neue Cam.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Danke Airhad
    hast Du schon mal einen schwarzen Geber gesehen
    oder ist das eventuell ein Polenbilligschrottnachbaumistding,
    kannst Du das obere Bild etwas vergrössern ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard


    Besser will mein Cam nicht.

    Ne einen schwarzen Geber habe ich noch nicht gesehen.
    Nur weiß, rot und einen verschraubten (konnt mir ja auch keiner was zu sagen)
    Auf der Grundplatte irgendwelche Zahlen eingestanzt?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Es gibt auch schwarze Geber. Das sind Nachbauten. Die funktionieren aber genau so wie die anderen auch. Bei mir jedenfalls.

    Deutz, stell dich nicht so an. Für das bisschen Mist von E-Zündung brauchst du keine Markierungen. Das stellst du mit 2,5 Promille noch ein.

    => Kolben mit Meßuhr auf 1,8mm vor OT einstellen.
    => Grundplatte so verdrehen, daß die Mitte des Spulenkerns vom Geber genau über der Mitte der Polradlücke steht. Dabei das Polrad aber nicht aus Versehen wieder mit verstellen. Vorher vielleicht am besten am Geber und der Polradlücke jeweils mit spitzem Bleistift die Mitte genau markieren.
    => Grundplatte in dieser Stellung dann festschrauben.
    => ab geht die Luzie

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Danke Airhad,
    Ich habe die Spule gewechselt , nu läuft die Schwalbe , ich hatte zwar
    vorher gemessen , konnte aber nichts feststellen ,
    Ja Dummschwaetzer anscheinend ist es ein Nachbau , bzw .
    eine reparierte Grundplatte gewesen , der Fehler , wenn es denn Einer
    war wahr die Spule, nach dem wechseln läuft Sie jetzt sehr gut.
    Ps.Dummschwaetzer wie ich die Zündung einstellen muss weiß
    ich schon , nur wenn Du alles gemacht hast und das Moped zieht nicht die Wurst vom Teller wird mann Mistrauisch , ausserdem hat die Grundplatte
    nicht mal die Einstellnasen gehabt , für die flotte Einstellung eigentlich
    wichtig sind , hier musste ich mit dem Schraubendreher durch Polrad hindurch
    die Grundplatte verdrehen , wenn die Zündung dann nach Vorgaben eingestellt war , lief Sie am schlechtesten , und am besten wenn ich die Zündung in Richtúng früh verstellte , merkwürdiger Weise war da auch der Funken am kräftigsten , naja nun fährt die Schwalbe wieder vorn mit
    der Junge ist glücklich , und ich bin um eine Erfahrung reicher .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Was doch so ein bisschen Zündspannung ausmachen kann..... 8)
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja entweder hätte ich den Finger in den Kerzenstecker stecken müssen ,
    und die Schläge zählen , oder ich hätte Harry fragen müssen . :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verfluchte Elektrik
    Von The_Rup im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 20:02
  2. Diese verfluchte Ölschraube
    Von meyer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.07.2003, 22:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.