+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Vergaser


  1. #1

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,
    hab eine 81`ziger Schwalbe N. Die ich nach 6 Jahren Standzeit wieder zum Leben erweckt habe. Habe sie jetzt seit zwei Wochen wieder im Einsatz, doch sie macht "mucken" mit dem Vergaser. Habe einen Tuningkolben von Götz mit "Fenster" verbaut. Vergaser gereinigt und Kleinfilter in der Spritzufuhr. Mein problem ist das sie beim anbremsen auf eine Ampel einfach aus geht und dann schwer wieder zu Starten ist. Habe einen 16N1-12 Vergaser mit einer 73 Hauptdüse und einer 35 Starterdüse verbaut. Wenn sie dann wieder lauft nimmt sie nur zögerlich Gas an und braucht einige Zeit bis sie wieder normal lauft.Das Standgas schwangt auch ständig rauf und runter.
    Wer kann mir da weiter helfen ????

    Danke !

    MFG
    Bulli73

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Oh ha, das muss aber nicht unbedingt am Vergaser liegen. Erstmal gehen wir mal davon aus, dass bei der Montage des "Tuning(->FAQ... )Kolbens" auch der Zylinder geschliffen wurde. Dann würd ich erstmal anfangen zu gucken, ob die Spritzufuhr gegeben ist (Tankbelüftung, Schwimmernadelventil, evtl. Benzinfilter). Das spräche dafür, dass sie erst ne Zeit braucht, um wieder vernünftig zu laufen (vorrübergehender Benzinmangel).

  3. #3

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    ÖÖÖH !!! Nein wurde nicht geschliffen.
    Der Kolben wurde einfach so eingebaut(Jugendlicher leichtsinn) .
    Bezinfilter ist Neu. Und die Schwimmerkammer ist nach dem Absterben des Motors noch ausreichend gefüllt.

  4. #4

    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Lieber Bulli73,
    bau mal wieder ein Kolben ohne Fenster rein und dein mopped läuft wieder anständig

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    HAUE!!! Haue musst Du haben, und das nicht zu knapp...

    Also, ich hoffe jetzt mal für Dich, dass den Zyli noch nicht allzu sehr gelitten hat, und jetzt sofort den alten Kolben wieder rein, mit ein bischen Glück bekommst Du den Motor wieder ohne Probleme ans Laufen. Soviel zum Thema "jugendlicher Leichtsinn"....

  6. #6

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Was ist den so schlimm daran den Kolben ohne zu schleifen eingesetz zu haben ????
    Originalkolben hab ich nicht mehr, ist wegen unsachgemäßer ausbaumethode des Vorbesitzers nicht mehr zu gebrauchen. Der hat der Zylinder ausgebaut und den festsitzenden Kolben nach unten mit nem Hammer und nem Holz rausgehauen und der hatte danach einen "Dachschade". Daher auch der ander Kolben. Die Lauffläche hatte aber keine Riefen oder Ähnliches davon getragen.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Die Toleranzen im Zylinder bewegen sich im Hundertstel- bis Tausendstel-Millimeterbereich, da kann nicht einfach "irgendein" Kolben rein. Das Beste für Dich und dein Mopped wird sein, entweder den Zyli zum schleifen zu bringen und nen passenden Simson-Kolben zu organisieren, oder Du besorgst Dir aus entsprechenden Quellen ne neue komplette Billig-Garnitur (39,90 lässt grüssen). Und dann sollte dein Bock auch wieder ordentlich laufen!

  8. #8

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Aha ! Verstehe ! Wo bekomme ich den Zylinder und Kolben für 39,90 ? Ist das denn was ?

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Schau mal bei "3,2,1, meins", da findest Du mit Sicherheit genug. Ob die Billigteile was taugen, kann ich Dir nicht sagen, wenn Du das Ding nicht nur zum Vollgasbrettern benutzt, dürftest Du eigentlich keine Schwierigkeiten bekommen!

  10. #10

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Hab mal etwas gestöbert und bei"Simson-MZ.de einen Zylinder mit Kolben für 42 € plus schicken gefunden, wenn denn der Motor von der S51 und der Schwalbe Baugleich sind ??? ?(

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    An ner Schwalbe von 19981 sollte der passen.

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:45
  2. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  3. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.