+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Vorderradspur bei der Duo4/1 einstellen


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard Vorderradspur bei der Duo4/1 einstellen

    Wie stell ich die Vorderradspur bei der Duo4/1 ein.
    An der Kugelkopfspurstange sind auf der linken Seite 2Muttern befestigt.Auf der rechten Seite eine.
    Muß ich die Spurstange ausbauen um sie einzustellen oder kann sie montiert bleiben?
    Das Vorderrad steht nämlich ziemlich weit rechts wenn ich den Lenker in der Duo Gerade habe.

    Grüße midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Etwas Spiel ist immer am Lenker , Schraube lösen und da einstellen , meisst langt es .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo midi,

    wenn du die vordere Spur einstellen willst, musst du zuerst den Spurstangenkopf oder Kugelkopf aus der Fahradkurbel links entfernen. Du offnest das Sicherungsblech, welches die Kontermutter mit der anderen Mutter, der Spurstange sichert. Dann löst du die Kontermutter, und die Mutter, die gegen die Spurstange geschraubt ist.

    Durch rein- oder herausdrehen des Spurstangenkopfes kanst du die Position des Spurstangen- oder Kugelkopfes verändern. Dadurch wird die Spur des Vorderrades eingestellt.

    Wichtig!!! Wenn du die Pos verstellst, solltest du unbedingt, bevor du alles wieder festdrehst, den Kugelkopf in die Fahradkurbel stecken, provisorisch befestigen, und ausprobieren ob die Verstellung zum gewünschten Ergebnis geführt hat. Wie du sicherlich bemerken wirst, ist es nicht ganz so einfach, den Kugelkopf aus der Fahradkurbel zu bekommen! Wenn du keine Ausdrückvorrichtung dafür hast, geht das i.d.R. nur mit einem beherzten Schlag mit dem Hammer! Damit du dir dabei das Gewinde nicht kaputt machst, empfielt es sich, die Mutter vom Kugelkopf soweit herauszudrehen, das die Mutter knapp über dem Gewinde vom Kugelkopf steht. Somit schlägst du nur auf die Mutter. Eine neue, solltest du dabei aber einplanen.

    Für diese Arbeit ist Sorgfalt und Geduld gefragt!

    Viel Erfolg.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oder einen Abzieher benutzen , was auf sicher besser ist
    Angehängte Grafiken
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Oder einen Abzieher benutzen , was auf sicher besser ist
    Sicherlich richtig, aber ich glaube nicht, das midi einen hat.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Notfalls ausleihen , son Ding hat jede Werkstadt , Tankstelle wo geschraubt wird
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7

    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Peter: ich habe eine Frage ich habe auch eine Duo und habe festgestellt das der Lenker wenn das Vorderrad gerade steht nach links zeigt.Erst habe ich gedacht ich muss die Spurstange einstellen was ich auch noch machen werde.Aber nach dem ich alles demontiert habe ist mir aufgefallen das in diesem Zustand
    sowieso was nicht ganz stimmt.Die Fahrradkurbel steht gerade aber der Lenker steht trotzdem leicht nach nach links.Die Fahhradkurbel kann man ja glaube nicht anders einbauen da sie ja durch den Bolzen der eine Fläche hat mit dem Lenker nur in eine bestimmze Position gebracht werden kann.Kann mir da bitte einer Helfen,

    Vielen Dank Jens

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo Jens,

    lese mal #3, und mache, was ich dort geschrieben habe.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9

    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Peter: Danke für deine Antwort.Ja diesen Artikel habe ich auch schon gelesen,und auch verstanden.Aber ist es nicht eigentlich so das bei ausgebauter Spurtange( habe ich schon gemacht) der Lenker und die Fahrradkurbel von Grund auf parallel stehen müssen

    Gruß Jens
    Geändert von Tschens (27.04.2014 um 20:13 Uhr)

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Theoretisch ja, praktisch eher nicht. Bedingt durch recht grobe Fertigungstoleranzen wurde ja eine einstellbare Spurstange genommen, um diese ausgleichen zu können.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #11

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    Der Winkel der Fahrradkurbel verändert sich indem du den Bolzen von links oder von rechts reinsteckst. Bei meiner Duo muss die Fahrradkurbel leicht nach links stehen, da ich sonst nicht mit der Länge Spurstange hinkomme. Gruß Lars

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dortmunder Duo4-Fahrer gesucht
    Von nobbi im Forum Simson Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 13:26
  2. Schaltplan Duo4/1
    Von Tobisn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 16:47
  3. Batterie für Duo4/1 6V 16Ah?
    Von antares im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 18:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.