+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zündung; Nichtoriginaler Kerzenstecker


  1. #1
    cmk
    cmk ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2004
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo,

    ich bin seit ein paar Wochen stolzer Besitzer einer Schwalbe KR51/2N mit M531 Motor und Unterbrecherzündung. Sie stand etwa 5-6 Jahre in einem Keller.
    Ich hab bisher den Tank entrostet, den Vergaser gründlichst sauber gemacht, den Luftfilter gereinigt, neue Batterie eingebaut und den ganzen Vogel geputzt.

    Nun bin ich auch schon so ein bisserl in der Gegend herum gefahren, und dabei ist mir aufgefallen, daß sie, nachdem man einmal anhalten muß ziemlich schnell ausgeht und ich sie dann auch nicht mehr anbekomme (weder durch 30 mal antreten noch durch anschieben im 2.Gang). Erst wenn ich die Zündkerze herausschraube und dann wieder einsetze gelingt es mir manchmal das Schwälbchen wieder zum fliegen zu bekommen (nebenbei: könntet ihr euch mal das Kerzenbild anschauen und sagen ob das so in ordung ist? ist leider nicht die beste Qualität).
    Nun hab ich gelesen (hier im Forum), daß das an der Zündung liegen könnte und ich doch mal systematisch testen sollte. Na gut. Also wollt ich erstmal den Zündfunken testen. Da taucht auch schon das erste Problem auf. Bei mir kann man den Kerzenstecker gar nicht vom Zündkabel entfernen. Ist das original so? Wenn ich die Zündkerze in den Stecker stecke und dann trete so kommt nur ein ganz kleines Fünkchen zwischen Kerze und Elektrode. Ist das normal?
    Naja hab mir also gedacht befolgst mal all die guten Ratschläge aus dem Forum. Will daher morgen mal einige Sachen bestellen und dann auch einbauen. Sagt mir doch mal bitte was ich dabei noch vergessen habe oder was ich sonst noch gebrauchen könnte.

    Ich wollte folgende Sachen bestellen: Kerzenstecker, Zündkerze, Zündkabel, Kondensator, Unterbrecherkontakt, Motordichtsatz. Soll ich eventuell auch gleich noch Primärspule und Zündspule mitbestellen? (sind aber gleich so teuer). Bin für jede Antwort dankbar.

    Christian

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zumindets das Kerzenbild sieht schon mal sehr gut aus. Das ist völlig normal.:)

    Das Ausgehen kann die verschiedensten Ursachen haben. Das musst du der Reihe nach abklappern. Die beiden Spulen würde ich erstmal nicht mit bestellen. Wenn du mit den anderen Teilen keinen Erfolg hattes kannst du diese beiden später immer noch tauschen.

    Wichtig wäre erst mal eine Isolator Zündkerze und ein originaler Kerzenstecker. Diese beiden Sachen können schon die Ursache sein, dass die Kiste ausgeht.

    Benutze auch mal die Suche, da findest du massig Lesestoff.

  3. #3
    psg
    psg ist offline
    Tankentroster Avatar von psg
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Hannover Nord
    Beiträge
    141

    Standard

    Moinsen !!
    Bist auf jeden Fall aufm richtigen Weg. Erstmal Kertze (weisst du, wie alt die is ?) , dann Kontakte (achte auf die richtige einstelung, siehe FAQ hier im Nest), dann Kabel und Verbindungen sowieso. Die Spulen kannste erstmal sparen, wenn sie im moment mit dem alten kram läuft, sind die ok. Kondensator is auch immer tauschwürdig. dann sollts eigentlich loofen.

    Gruß Peter

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    111

    Standard

    den abstand der kerzenelektrode mal einstellen 0,4-oder weniger so bis 0,3mm das hilft auch hin und wieder
    jochen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kerzenstecker erneuern
    Von LeChiffre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 16:52
  2. Hitze und Kerzenstecker
    Von schrauberwelt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 00:00
  3. Kerzenstecker
    Von fmacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.