Simson Schwalbe – Geschichte und Überblick

Simson Schwalbe
Simson Schwalbe, (c) Stefan Kühn, deWiki

Simson Schwalbe – ein Überblick

Der Kleinroller des Typs „Simson Schwalbe“ ist ein Kleinkraftrad der Firma Simson aus Suhl. Es wurde als sogenanntes Allwetterfahrzeug konzipiert.

Die erste Baureihenbezeichnung der Simson Schwalbe lautet KR51 (KR steht für Kleinroller; die 5 für den Hubraum von 50 ccm; die 1 dient der Unterscheidung zum Vorgänger, der Simson KR50). Insgesamt gab es drei Baureihen mit zusammen acht Modellen. Die Weiterentwicklung der Schwalbe stellte der SR50 dar. Zahlreiche Bauteile der Schwalbe fanden sich im dreirädrigen Krause-Duo wieder.

Durch den hervorragenden Schmutzschutz wurde es als ideales Fahrzeug für die tägliche Fahrt zur Arbeitsstelle geschätzt.trans.gif


Simson Schwalbe Simson Schwalbe, (c) Stefan Kühn, deWiki


Die Schwalbe vom Typ Simson KR51 ist der erste Motorroller von Simson, der zur Vogelserie gehört. Er wurde als Zweisitzer entwickelt und von 1964 bis 1986 produziert. Ursprünglich war die Simson KR51 als Kleinkraftrad ohne Geschwindigkeitsbegrenzung konzipiert worden und war für eine Höchstgeschwindigkeit von 68 km/h ausgelegt. Die Geschwindigkeit wurde jedoch 1963 auf 60 km/h begrenzt. Das Fahrzeug wurde wie gesagt als Kleinroller mit gutem Wetterschutz konzipiert. Für das Design der Simson KR51 mussten die Konstrukteure zunächst einige Kritik wegstecken. Die Fachpresse kritisierte es als nicht zu Ende gedacht und voller Kompromisse. Der Popularität der Schwalbe tat dies jedoch keinen Abbruch. Ab April 1964 erfolgte dann die regelmäßige Fertigstellung.

Als Simson Schwalbe verließen folgende Fahrzeugtpyen die Suhler Montagebänder:


  • Simson KR50
  • Simson KR51
  • Simson KR51/1
  • Simson KR51/2

Literatur zur Simson Simson Schwalbe (Simson KR51)

  • Erhard Werner: Das Schwalbe Buch – Ein Ratgeber. MZA-Verlag, ISBN 3-9809481-0-2.
  • Erhard Werner: Simson-Roller Schwalbe. MZA-Verlag, ISBN 3-9809481-5-3.
  • Schrader-Motor-Chronik „Schwalbe und Co.“
  • Schrader-Typen-Chronik: Simson Schwalbe & Co. 1955–1991.
  • Florian Rolke: Slow Way Down – Mit der Simson Schwalbe von Hamburg nach Kapstadt. Verlag Kastanienhof, ISBN 978-3941760127.

Weitere Quellen zur Simson Schwalbe (Simson KR51)

http://de.wikipedia.org/wiki/Simson_Schwalbe

http://www.schwalbennest.de/simson/tags/schwalbe.html

Kommentare