+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dichtmittel für Motormitteldichtung?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    325

    Frage Dichtmittel für Motormitteldichtung?

    Hallo!

    Ich regeneriere gerade meinen M53 Motor und habe mir die neuen Kautasit-Dichtungen gekauft (0,5 mm, blau, "AF400"). Diese sind aus Aramidfasern.

    Die Frage: kann/sollte ich für die Mitteldichtung Dichtungsmittel (Dirko HT) als Sicherheit verwenden? Oder ist das in Bezug zu dem Material nicht empfehlenswert?

    Es geht mir nur um das neuartige Kautasit-Dichtungsmaterial, nicht um die Grundsatzdiskussion Dichtmittel ja/nein.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.499

    Standard

    Moin Basti

    Ich hab genau die Kombination an einem M53/11AR verbaut -
    alles dicht und bisher keine Auffälligkeiten...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    325

    Standard

    Super, danke für die schnelle Antwort :)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.809

    Standard

    zusätzlich Dirko HT kann nicht schaden, gerade wenn die Dichtflächen nicht mehr so optimal sind.


    Gruß
    Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motormitteldichtung von aussen abdichten?
    Von p_tosh08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 17:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped