+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Jawa 50 Typ 20 vor vier Jahren per Handschlag gekauft für 100€ aus Scheune


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    209

    Standard Jawa 50 Typ 20 vor vier Jahren per Handschlag gekauft für 100€ aus Scheune

    Hallo, ich habe eine Jawa 50, Typ 20 BJ.1969, in 2014 zwar per Handschlag gekauft, aber die Nummer(ich habe ein Foto vom Typenschild) gleich im Revier überprüfen lassen, Ergenbis war negativ. Die Jawa war oder ist im schlechten Zustand, da müssen die Stossdämpfer und vieles überholt werden, der Rahmen ist noch gut. Nun habe ich Papiere beim KBA beantrangt, die Frage nach dem Spiegel habe ich mit ohne beantwortet, genauso wie die Batterie, Geschwindigkeit mit 60km/h angegeben.Das teilweise schlecht zu lesende Original-Typenschild ist noch vorhanden. Die anderen Fragen habe ich mit Sicherheit richtig beantwortet, denn das englische Manual habe ich zuvor gelesen. Bekomme ich die Papiere?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.143

    Standard

    Hi,

    Spiegel ist Pflicht, bis 1990 einer.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    209

    Standard

    Hallo, aber die Urschwalbe Kr50 oder Spatz SR4-1 hatten doch auch keinen Spiegel? Ich hoffe mal,dass es nicht daran scheitern wird, da bestimmt zu wenige Infos vorliegen? Das Typenschild ist ja in deutscher Sprache, es wird wohl kaum etwas mit Reimport Ungarn zu tun haben.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.143

    Standard

    Zitat Zitat von seeperle Beitrag anzeigen
    Hallo, aber die Urschwalbe Kr50 oder Spatz SR4-1 hatten doch auch keinen Spiegel?
    Sowohl am SR4-1 also auch am KR50 war ein Spiegel am Ende des Lenkers...

    MfG

    Tobias

    Edit:

    Bild aus Ersatzteilkatalog SR4-1:

    https://www.ostdeutsche-fahrzeuge.de...077c21eb52abe3

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    209

    Standard

    Ein Spiegel kannn ja mal nach fast 50Jahren verlorengehen. Ich muss da einmal in einer alten DDR-STVZO nachlesen.
    Wer weiss, vielleicht musste ja ein Aufpreis für den Spiegel bei der Urschwalbe bezahlt werden?
    Vielleicht waren die Jawas im Vergleich zu den Simsons nur zweite Wahl.
    Mit KBA-Papieren werde ich das Ding gründlich überholen, ohne Papiere ist es nur zum Anschauen, immerhin: alle Teile sind vollständig.(Bis auf die verlorengegangene Kette)Die Rahmennummer passt zum Typenschild, auf dem Rahmen ist noch der Originallack, fast im 1A-Zustand.
    Geändert von seeperle (22.04.2018 um 22:59 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalben (???) Reifen beim aufräumen in der Scheune gefunden! Bitte um Beurteilung!
    Von Simson2014 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 06:57
  2. Simson Anhänger gefunden in alter Scheune! Wer kann Infos dazu geben? Danke!
    Von Simson2014 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 19:46
  3. Vier Blinker an Schwalbe verbauen...
    Von Emsland Micha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 22:49
  4. Geiles Teil Simson mit Vier Zylindern
    Von zweitacktfahrer im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 19:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped