+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Motorad Rücklicht mit anderer Wattzahl an S51?


  1. #1

    Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    6

    Frage Motorad Rücklicht mit anderer Wattzahl an S51?

    Hallo,
    Nach der Fertigstellung meiner Orginalrestauration eines Habicht´s habe ich jetzt lust auf etwas ausgefallenes bekommen. Ich habe mir überlegt ein S51 mit 12v Led licht usw zu bauen. Bei meiner Suche nach Rücklichtern bin ich auf folgendes Rücklicht gestoßen: https://www.amazon.de/dp/B01ANVHWHY/...detail_0?psc=1 Jetzt zur eigentlichen Frage: Die Wattzahlen stimmen nicht und bei den Kabeln bin ich mir nicht sicher. Kann ich das licht einfach an eine 12V Vape anschliessen? Welche Probleme könnte es mit den Wattzahlen geben?
    Danke schon im Vorraus.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.561

    Standard

    Also, LED wird mit Gleichspannung betrieben, das ist das erste Problem. Die VAPE bringt nur auf der Wechselspannungsseite die über 70W. Aber recht wenig auf der Gleichspannungsseite. Aber LED vom Rücklicht an die Batterie, sehe ich erst mal kein Problem. Ich würde eher bei Polo und Co schauen, da hast du eher einen Ansprechpartner wenn was nicht geht.



    Hiér die E-Zulassungen besser erklärt: https://www.kfztech.de/kfztechnik/allgemein/ece.htm Leider mit viel Werbung. Da ist auch das Aussehen der E-Kennzeichnung besser zu sehen.


    Rein Technisch mußt du einen Stopschalter, der "Plus" schaltet, einbauen. Ab dem Baujahr 1989 ist eine der Motorhalteplatten schon darauf vorbereitet, da das Eckige Rücklicht mit der 2-Fadenlampe aus dem Autobereich zu Einsatz kam. Ich selber habe bei meinem LED-Anhänger das Rücklicht über die Batterie laufen, da es im Stand zu dunkel ist. Dazu habe ich Pin 7, also der Mittlere Pin über das Zündlichtschloss laufen, was das "abwärtskompatibel" zum Glühobst-Anhänger macht. Somit kann ich beide Anhänger an beide Mopeds beliebig hängen. Ich habe nur einen Schalter zum Kurzschließen der beiden Abschaltkontakte drinnen.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.203

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Also, LED wird mit Gleichspannung betrieben, das ist das erste Problem. Die VAPE bringt nur auf der Wechselspannungsseite die über 70W. Aber recht wenig auf der Gleichspannungsseite.
    Da kann man leicht die Gleichstromvariante von powerdynamo verwenden.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4

    Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke ich würde für den Gleichstrom die Powerdynamo Variante verwenden. Was den Stopschalter angeht würde mich interessieren welchen und wie ich in einbaue.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.561

    Standard

    Auf der Seite siehst du die wichtigsten Teile rechts oben: https://www.ostoase.de/Bremsanlage-hinten_3
    Das sind Teil 36, 37 und 33. Und diesen Motorlager: https://www.ostoase.de/Motorlager-links-S50-S51-S70 Der hat den Schlitz für Teil 37.

  6. #6

    Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Und dann sollte es gehen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wattzahl Blinker
    Von Julezz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 20:36
  2. Moped oder Motorad?
    Von kitharo im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 19:51
  3. wattzahl??
    Von Slampy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 21:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped