Vordere und hintere Schwalben-Schwinge

  • Hallo zusammen!


    Ich hab da mal eine Frage:


    An der vorderen und hinteren Schwinge meiner 69er Schwalbe, sind auf jeder Seite " ZWEI " Stoßdämpfer-Aufnahmen. Ich will damit sagen, dass ich vorn und hinten, die Möglichkeit habe, die Stoßdämpfer etwas nach vorne, oder nach hinten an die Schwingen anzuschrauben.
    Nun habe ich mir hier in Berlin, schon einige Schwalben angeschaut. Die Schwingen von meiner Schwalbe habe ich aber noch nirgens gesehen.
    Kann mir jemand etwas dazu sagen?
    Welche ist nun die "normale" Stellung der Stoßdämpfer vorn und hinten?


    M.f.G.

  • Das sind halt Schwingen von den alten Schwalbemodellen.
    Es ist dabei völlig Wurscht, ob die Dämpfer vorn oder hinten in der Halterung sitzen. Das kannst du einstellen, wie du es am besten findest. Dadurch kannst du die Federung halt ein wenig verstellen.
    Normalerweise sind die einen Löcher die Aufnahmen für die hydraulischen Stoßdämpfer, die anderen die für die reibungsgedämpften Stoßdämpfer. Da der Unterschied zwischen beiden im Abstand aber nur sehr minimal ist, hat man später der Einfachheit halber nur noch ein Loch als Aufnahme gemacht und sämtliche Dämpfer daran festgeschraubt.
    Auswirkungen auf die Fahreigenschaften hat das nicht bzw. kaum.

  • Hallo Dummschwaetzer!


    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!


    Ist also egal ob ich meine hydaulischen Dämpfer in das vordere oder hintere Schwingenauge einsetze.
    Weist du zufällig, welches der beiden Schwingenaugen, ursprünglich für die hydraulischen Dämpfer vorgesehen war?


    Gruß aus Berlin

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!