hajo Zündkerzenwechsler

  • Mitglied seit 10. Juli 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
32
Punkte
170
Profil-Aufrufe
148
  • Moin zusammen,


    meine Fahrt von Bremen nach Hamburg hat sich erst einmal erledigt. Es gibt, wie sollte es anders auch sein, ein neues Problem.


    Die Duo springt nicht mehr an: trotz Vape-Zündung. 2 Jahre keine Probleme gehabt.

    Aktuell läuft unterhalb des Krümmers eine schwarze Suppe im Stand heraus, die ölig ist, leicht nach Benzin richt.

    Des Weiteren: Die Kerze ist pechschwarz, trotz eines Gemisches von 1:33.

    Gleichzeitig habe ich festgestellt, dass ich Getriebeöl, Hydrauliköl, verliere bzw. sich im Nirvana auflöst. Von außen kein Verlust festzustellen.


    Kann es sein, dass Getriebeöl in den Verbrennungsraum läuft und deshalb die Kerze pechschwarz ist ?

    Welche Möglichkeit habe ich, das herauszufinden ?

    Ich kann mir den hohen Verlust von 100 ml (Gesamtfüllung 400 ml) bei einer Strecke von 50 km nicht anders erklären.


    Wenn das so sein sollte, woran kann es dann liegen ? Kann man das selber reparieren ?


    Danke für eure Unterstützung. Gruß Hajo

    • Hallo Hajo,


      Dein Beitrag sollte im Forum unter Technik erscheinen. Hier auf Deiner Pinwand wird es sicher deutlich weniger gefunden.


      Es wird so sein, dass das Getriebeöl in die Kurbelkammer gerät. Entweder ist mindestens einer der beiden Wellendichtringe auf der Kurbelwelle hin oder die Gehäusemitteldichtung.

      Egal was, das bedeutet eine Totalzerlegung vom Motor und die ist nichts zum Üben für Anfänger. :(


      Peter

    • Lieber Peter, zunächst einmal besten Dank für Deine Antwort. Habe den Vergaser gesäubert, Auspuff ausgebrannt und den gesamten Sprit erneuert. Danach sprang sie sofort an. Dann das Hydrauliköl abgesaugt. Es fehlten aber wieder 100 ml. Kann es auch sein, dass man beim Absaugen nicht das gesamte Öl erfasst, weil es Kammern gibt, in die man nicht hineinkommt?

      Trau mich nicht, die ölablassschraube herauszudrehen, weil sie jetz gerade vernünftig sitzt. Habe im Stand einen Topf druntergestellt, es fließt nichts heraus.

      Dennoch den Motor zerlegen?


      Lghajo

  • Ich kann Menschen "reparieren" aber keine Schwalbe

  • Dank an das Schwalbennestforum, dass ich jetzt endlich der Gemeinschaft betreten kann, war ne schwere Geburt