Franken-Schwalbe Schwarzfahrer

  • Mitglied seit 9. September 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
8
Bilder
3
Erhaltene Reaktionen
2
Punkte
62
Profil-Aufrufe
44
  • Hallo,
    bin seit dem September 2019 stolzer Besitzer einer Schwalbe KR51/1 K mit dem Baujahr 1979, welche ich so nach und nach über den Winter restauriert hatte. Das gute Stück wurde zuvor 25 Jahre nicht bewegt und hat laut Tacho (sofern der funktioniert) noch keine 1000km drauf. Ich hatte die Schwalbe komplett zerlegt, Rahmen und Blechteile gesandstrahlt und lackiert, den Motor regeneriert,...


    Im Sommer 2020 kam noch eine KR51/1 S ("Halbautomatik") hinzu. Bei diesem Vögelchen verfolge ich den Ansatz "Patinarestauration", da sowohl Rahmen als auch Blechkleid sich in einem ziemlich guten Zustand befinden, wenn auch dieses Vögelchen 25 Jahre nicht gefahren wurde.


    Beide Schwalben möchte ich nun über diesen Winter in einen technisch einwandfreien Zustand bringen und werde sicherlich noch häufiger mit Fragen auf Euch zukommen..

    :)