+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Der 1. Gang lässt sich nicht einlegen


  1. #1

    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Lindern
    Beiträge
    6

    Standard Der 1. Gang lässt sich nicht einlegen

    Hallo Leute!
    Ich habe ein Problem. Und zwar habe ich bei meiner Schwalbe den ganzen Motor zwecks Simmerringtausch auseinandergenommen. Als ich ihn dann wieder zusammen gebaut hatte, sprang er auch sofort an, nur leider lässt sich der erste gang nicht einlegen und auch die Schaltwippe ist ganz lose. In ner Explosionszeichnung hab ich gesehen, dass da eine Feder an der Wippe unter dem Motordeckel ist, die ich scheinbar wohl verloren habe. Kann das Problem daran liegen oder versteckt sich das Problem tiefer im Getriebe?
    Vielen Dank schonmal für die Antworten
    gez.
    Möter

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das kann wohl damit zusammenhängen. die feder muss da rein! außerdem kann es durchaus sein, dass du die schaltwippe so montiert hast, dass sie nicht in den ersten gang schaltet, weil se vorher auf dem trittbrett aufliegt.

  3. #3

    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Lindern
    Beiträge
    6

    Standard

    aha...
    alles klar...
    sind denn alle fehler, die tiefer im getriebe auftreten können, ausgeschlossen???

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das kann ich in meiner kristallkugel gerade nicht sehen... ausschließen tu ich gar nix. bau aber erstmal die feder wieder ein. wenn noch mehr teile bei der regeneration verloren gegangen sind, wirst du es schon merken.

  5. #5
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von Moeter
    aha...
    alles klar...
    sind denn alle fehler, die tiefer im getriebe auftreten können, ausgeschlossen???
    Nein
    Das Zahnrad des ersten gangs ist von einer seite etwas ausgehölt
    damit kann die schalbretätigung nicht in den ersten gang einrasten
    There is a solution for every problem

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    mensch mc, was hast du für ne geile glaskugel? biste dir sicher mit deiner aussage oder ist es nur eine vermutung. wenn nur vermutung, solltest du das irgendwie mit "es könnte sein" oder mir ist noch eingefallen" oder so ähnlich verbinden. solche absoluten aussagen erweisen sich sonst gern als booooommmerang.

    gruß aus kiel

  7. #7
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    totking die frage auf die ich geanwortet hab lautete

    sind denn alle fehler, die tiefer im getriebe auftreten können, ausgeschlossen?
    antwort nein.

    was deine frage angeht hatt ich selbiges problem beim ersten mal auch alles zusammengebaut motor eingebaut sprang sofort an nur der erste gang ließ sich nicht einlegen zweiter und dritter gang gingenen rein.

    das gleiche problem beschreibt Moeter
    also vermut ich den fehler mal da.
    There is a solution for every problem

  8. #8

    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Lindern
    Beiträge
    6

    Standard

    ich hab jetzt die feder eingebaut und das ganze geht immer noch nicht...
    dann hab ich an das ritzel im getriebe gedacht, den ganzen kram noch einmal auseinandergebaut und wieder zusammengesetzt...
    ende vom lied ist, dass ich immer mehr verzweifle, weil das immer noch nicht funktioniert...
    statt dessen hört man nur son rattern, wenn man in den ersten gang schalten will.
    bitte helft mir, ich komm echt nich mehr klar und explodier gleich

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    rattern hört man im normalfall dann, wenn der gang noch nicht drin ist. das kann entweder an der einstellung des getriebes liegen (schaltung einstellen), deine schaltwippe liegt auf dem trittbrett auf (kann nicht weit genug bewegt werden) oder aber du hast beim zusammenbau was falsch gemacht. letzteres kann ich leider nicht sehen.

  10. #10

    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Lindern
    Beiträge
    6

    Standard

    das versteh ich aber nicht...
    als der motor offen war, hab ich alle gänge mal einmal durchgeschaltet und dann ging das auch alles. nur als ich dann das ding ans laufen gekriegt hab, war alles wieder hin.
    die ritzel passen eigentlich ja auch nur so, wie sie da reingehören. von daher glaub ich, dass ich alles richtig zusammengebaut habe, weil das ritzel vom ersten gang ja auch mit den kleinen zähnen in das ritzel vom kickstarter greift.
    wie funktioniert das denn mit dem schaltung einstellen?
    wenn das die kleine schraube an der kupplung sein soll, dann hab ich das auch schon probiert...

  11. #11
    geist333
    Gast

    Standard

    die ritzel passen eigentlich ja auch nur so, wie sie da reingehören

    Eben nicht, man kann die zwar nur n der richtigen Reihenfolge einbauen, aber die Zahnräder Seitenverkehrt einbauen. Das Abtriebsritzel vom ersten Gang ist bei dir sicherlich verkehrtrum eingebaut, so dass die 3 "Stifte" des Mitnehmers nicht richtig einrasten. Motor noch mal spalten, Explosions und Schnittzeichnung (Wichtig, weil man hier genau erkennt weirum die Ritzel eingebaut werden) daneben legen und das ganze nochmal ganz in ruhe montieren

  12. #12

    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Lindern
    Beiträge
    6

    Standard

    ich hab das ritzel DEFINITIV richtig drin...
    aber der erste gang will immer noch nich...
    kann sonst noch irgend ein teil kaputt sein, woran man so schnell gar nicht denkt???(außer die feder an der schaltwippe - die hab ich schon ausgetauscht)
    bitte bitte helft mir...
    ich bin am verzweifeln

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hast du denn schon die schaltung eingestellt? die beiden madenschrauben links hinten auf dem motorblock???

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Moeter
    wenn das die kleine schraube an der kupplung sein soll, dann hab ich das auch schon probiert...
    Zitat Zitat von totoking
    hast du denn schon die schaltung eingestellt? die beiden madenschrauben links hinten auf dem motorblock???
    Das sagt doch alles, oder?

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    weil das ritzel vom ersten gang ja auch mit den kleinen zähnen in das ritzel vom kickstarter greift.
    und zusätzlich steckt hier noch ein fehler. das ritzel, an dem die verzahnung für den kickstarter dran ist, ist für den 3. gang. das für den ersten gang ist das große, welches man zuerst einbaut. und dieses große passt auch verkehrt herum rein, nur dann schaltet es nicht mehr. also prüf auch das nochmal, aber erst nachdem du die schaltung eingestellt hast.
    wie kommt man eigentlich auf die glorreiche idee, nen motor zu überholen, ohne sich vorher mit dieses grundlagen vertraut zu machen? prinzipiell solltest du doch auch beim zerlegen gesehen haben, wie die schaltung funktioniert und dass die kupplung damit direkt nix zu tun hat.

    so, genug geschimpft nun denn, ran ans werk.

  16. #16

    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Lindern
    Beiträge
    6

    Standard

    ich hab sehrwohl mich mit den grundlagen vertraut gemacht und außerdem veranstalte ich das ganze mit meinem cousin zusammen, der den motor schon zehn mal auseinander hatte und bei dem es hinterher auch immer funktioniert hat....
    der hat jetzt leider auch keine ahnung mehr und deshalb hoffe ich hier auf hilfe...
    deshalb bedanke ich mich nochmal für den tipp mit der schaltung...
    daran hatten wir beide noch gar nicht gedacht...
    dankeschön

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51 1S Gang lässt sich nicht einlegen
    Von Schwalbe S Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 14:08
  2. 4te Gang lässt sich nicht einlegen
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 16:31
  3. Gang lässt sich nicht einlegen!
    Von Mast im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 03:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.