+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 12 Vape Zündung Draht gebrochen


  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard 12 Vape Zündung Draht gebrochen

    Guten Abend,


    Mein Problem hab vor ca. 4 Monaten eine neue Vape-Zündung verbaut. Lief bis 5 Tagen einbandfrei danach hat sie wenn sie warm war kein Gas mehr angenommen. Nur mit viel müh und not habe ich es doch noch nach Hause geschaft. Dort dachte ich es wäre der Vergaser habe ihn auch noch mal neu eingestellt (im Standgas läuft sie sehr gleichmäßig und ruhig). Nun habe ich heute die Vape-Zündung auseinander gebaut und habe sofort entdeckt das da ein Draht gebrochen ist.


    Nun meine Frage kann es an dem gebrochenen Draht liegen oder doch an etwas anderes
    (Habe den Motor vor ca. einem halben Jahr komplett gespalten und neue Lager und Dichtungen (braune) verbaut)


    MfG
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ja, da wirst du dir wohl eine neue Grundplatte kaufen müssen.

    Meistens gehen die Spulen kaputt, wenn z.B. bei der Montage ein Fremdkörper unbemerkt am Polrad klebt, oder sich nach der Montage der Grundplatte bei den Langlöchern, eine Schraube gelöst hat, und dann zwischen die Spulen und laufenden Polrad geraten. Die Spulen können dann auch komplett geschreddert werden.

    Von selbst geht so etwas nicht kaputt.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nun ist hier eine Lichtspule defekt. Das heißt Licht sollte weg sein, Zündung aber noch gehen ... egal, ist kaputt und muss neu.

  4. #4

    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Denkt ihr das das man es mit Löten nicht reparieren kann ?

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Nope, sonst würde man kein Kupfer verwenden sondern andere billigere Metalle.

    Hast du noch garantie? OstOase hat z.B. 365 Tage Rücknahme ohne Angabe von Gründen, es wäre also empfehlenswert mal dort nachzuschauen wo die sie gekauft hast.

  6. #6

    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Nun habe ich die Grundplatte montiert aber das Problem tritt wieder auf das sie, wenn sie warm ist kein Gas mehr annimmt. Habe die Kraftstoffleitung überprüft und den Vergaser neu eingestellt aber der Fehler tritt wieder auf. Könnte es an einem zu hohen Gemisch liegen, wo ich die Benzinleitung überprüft habe hat das Gemisch eine kräftige Rote Farbe gehabt?


    MfG

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Du meinst zuviel Öl im Benzin? Eher nicht. Wir hatten hier auch schon einen Helden der Mathematik, der 1:6 gemischt hatte anstatt 1:50, und das fuhr immer noch.

    Aber am Vergaser suchst du dann wohl schon richtig. (Und ich sag noch, der abbe Draht hat nichts mit der Zündung zu tun.)

  8. #8

    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Dann werde ich mal den Vergaser auseinander bauen und hoffen das ich den Fehler finde

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Zündung Umbau (Unterbrecher Zündung auf Vape Zündung)
    Von simson racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:50
  2. Draht wohin löten?
    Von Dummschwätzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 21:02
  3. Zündspulen Kabel(Draht)
    Von daddi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 11:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.