+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 2-er Schwalli will nicht mehr anspringen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    107

    Standard 2-er Schwalli will nicht mehr anspringen

    Guten Abend liebe Schwalbenfreunde!

    Bin völlig verzweifelt! Meine 2-er Schwalbe springt nicht mehr an.
    Macht keine einzige Verbrennung mehr. Niente! Nach der letzten
    kurzen fahrt stand sie einen Tag und macht nichts mehr.

    Zündfunke ist da, Sprit kommt, Versager und Auspuff sauber.

    Sie lief auch seit ich die Simmerringe erneuert und alles eingestellt
    hatte.
    Im 2. Gang ist noch ein scheppern (nur beim Gasgeben, wenn ich
    Gas ganz weggenommen habe war es nicht vorhanden) und ein
    Gewinde vom den Stehbolzen ist hin, obwohl sie mit diesen Mängeln
    gut ansprang und auch fuhr (natürlich keine Strecken gefahren mit den
    Problemen...). Nun ist mir nach dem Aufbau noch aufgefallen, dass die
    "Pappe?" im Schwungrad gebrochen ist und ein Teil lose mitläuft.

    Vielleicht kann sich ja jemand einen Reim auf das Beschriebene machen
    und mir ein paar Tipps gehen, wie ich weiter vorgehen kann.
    Natürlich kaputte Teile erstetzen... aber sie müsste doch weiterhin
    anspringen?!

    vg David

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das Gewinde vom Stehbolzen??? Also der vom Zylinder?? Wenn einer nicht mehr richtig fest ist, wird der Zylinderkopf nicht mehr richtig dicht und du verlierst Kompression, dann wird das nichts mit dem anspringen. Es könnte auch sein, daß du die Wellendichtringe nicht richtig eingesetzt hast und sich einer aus dem Sitz rausgedrückt hat, dann wird das mit der Vorverdichtung nichts mehr und sie springt auch nicht mehr an.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Stehbolzen ist (wahrscheinlich) nicht das Problem. Ich Tippe auch eher auf den Wellendichtring. Check das mal - zumindest auf der LiMa-Seite.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser gereinigt -> Möp mag nicht mehr anspringen
    Von nightflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 23:22
  2. S51 - ausgegangen, und will einfach nicht mehr anspringen
    Von vorsthans im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 10:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.