+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 35W in KR51/2E


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Ich möchte mein KR51/2E mit einer 35W Leuchte ausstatten, was muss ichdabei modifizieren? Wie teuer wird der Eingriff?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Bin jetzt nicht so der Crack, aber ich denke es reicht, wenn du die Lichtspule und die Birne wechselst.
    Die Lichtspule von Der KR51/2L kostet bei Simsenvertrieb 13,50€. Allerdings haut der dich beim Versand mit 10,40 Pauschale übers Ohr.

    mfg, Andi

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    habs mit 6 Volt gemacht - ist nicht so der große Schub an Lichtleistung...müßtest schon auf 12 Volt umrüsten und das ist mir zu teuer gewesen(Schwungmasse, Spule und vielleicht auch die Grundplatte wegen der neuen Schwungmasse).

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn nur der Frontscheinwerfer umgerüstet werden soll, braucht man nur Lichtspule und Scheinwerferlampe. Wenn man bei Bilux bleibt, kommt nix weiter hinzu. Die 12V Lichtspule soll (ich schreibe das hier, weil ich nur das bisher gehörte wiedergeben kann) ohne Probleme zumindest in der 6V Unterbrecherzündung einwandfrei funktionieren. Man muss da nur gucken, welche Lichtspule man verwendet, wegen Rücklicht. Bei ebay werden Spulen angeboten, die auch einen Abgang fürs Rücklicht mit dran haben, also muss auch da ne 12V Lampe rein, ebenso wie für die Tachobeleuchtung. Solche Sets gibts preiswert bei ebay.

    Etwas komplizierter wirds bei HS1, da muss noch ein Regelbaustein verbaut werden. Außerdem braucht die HS1 einen anderen Scheinwerfereinsatz, ob der an der Schwalbe passt, keine Ahnung. Der sollte äußerlich aber eigentlich keine anderen Befestigungen haben wie alle anderen Simson Scheinwerfer auch.

    Bei ebay gibts immer wieder gebrauchte 12V Anlagen komplett. Die werden ab ca. 39€ Sofortkauf angeboten. Das ganze Kleinzeug (Hupe, Lampen, Regler etc.) gibts für nochmal rund 30€ dazu. Das dürfte die bessere Investition sein, weil die fast immer E-Zündungen sind. Hier ist der Aufwand natürlich größer, weil neben dem ganzen Umbau auch die Batterie und alle Verbraucher auf 12V umgerüstet werden müssen.

    Tja und als Krönung gibts dann noch die VAPE Zündanlagen. In Deutschland komplett ab ca. 180€ erhältlich, wers direkt beim Tschechen besorgt, zahlt nur rund die Hälfte.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Kann ich mir auch die 35W von der KR51/2L einbauen in meine Schwalbe ohne veränderungen?

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Du musst schon die Spule tauschen, weil die 25 Watt-Spule das nicht schafft. Hab in meiner KR51/1 auch ne 35Watt Spule und Lampe drin.
    Aber irgendwie kommt bei mir oben nich die ganze Leistung an. Hab mal direkt an der Spule bei eingeschaltetem Licht gemessen, da waren es 5,5 Volt und am Scheinwerfer nur 4,5 Volt (liegt vielleicht am Kabelquerschnitt). Also bin mit dem Umbau nich ganz zufrieden, aber allemal besser als die 15 Watt, die zuvor drin waren.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 oder KR51/2, welcher motor ist besser bzw sinnvoller?
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:19
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.