+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ansaugmuffe feucht/ölig, Verbrauch hoch


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard Ansaugmuffe feucht/ölig, Verbrauch hoch

    Hallo.
    Bei meiner Schwalbe drückt der Vergaser wohl den Sprit in die Ansaugmuffe vor der Luftfilterpatrone. Der Verbrauch ist auch extrem hoch. Jedoch ist die Zündkerze rehbraun!
    Kennt ihr das Problem?
    Kr51/2L

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das ist kein Problem, sondern bauartbedingt. Was verstehst du unter extrem hohen Verbrauch?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Es ist ein komplett regenerierter Motor vom Fachmann verbaut. (Simmeringe definitiv nicht defekt)
    Ehm naja hab den Motor jetzt 400 KM eingefahren und das Ding verbraucht so um die 5 Liter auf 100 km.
    Und ein neuer Bing Vergaser ist auch dran. Standgas einstellen ist leider unmöglich. Startvergaser ist geschlossen!

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dann bau mal den passenden BVF-Vergaser ein. Der hat neben der Tatsache, dass man ihn einstellen kann auch den Vorzug, legal zu sein.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dass etwas öl in der ansaugmuffe landet ist normal. die luftsäule im ansautrakt schwingt, bei niedriger drehzahl auch mehrmals hin und her durch den vergaser bis sie schließlich eingesaugt wird. daher die ablagerungen. hier ist auch der grund für den ablaufstopfen im luftkasten zu suchen.

    wenn du eine kr51/2 hast ist der bing nicht unbedingt illegal (muss aber glaube ich eingetragen werden?). 5l/100km deuten aber darauf hin dass du entweder den falschen, einen falsch bedüsten oder falsch eingstellten gaser hast. ich selbst habe keine erfahrung mit bing, aber einen schlechten ruf hat der eigentlich nicht.

    edit: muss man für einen bing nicht den startvergaser zug irgendwie modifizieren? evtl liegt da der fehler...
    ..shift happens

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Icon Redface

    Ich denke, ein so hoher Verbrauch ist bei weitem nicht mehr alleine mit zu fetter Vergasereinstellung oder mitlaufendem Startvergaser zu erklären. Das ist immerhin fast doppelt so viel wie normal, der Motor dürfte gar nicht mehr laufen. Wahrscheinlich ist auch die Zündung total verkehrt (was den Verbrauch deutlich erhöhen kann), vielleicht noch die Simmeringe im Popo, und da das immer noch nicht reicht, läuft wahrscheinlich noch eine Menge Sprit davon, bevor er überhaupt den Vergaser passiert hat. Vielleicht ist schon der Benzinhahn undicht oder es kommt zum Überlauf raus. Und vielleicht ist auch am Auspuff irgendwas nicht korrekt (oroginal? Schalldämpfer?), so dass der Motor auch dies mit Mehrverbrauch quittiert, da das Resonanzsystem dann nicht mehr stimmt. Aber dann muss der Esel so miserabel laufen ... Mann, Mann. Also falls die 5 Liter auf 100 km korrekt gemessen sind - das wäre weit, weit jenseits von Gut und Böse. Korrekt wären so 2,7, und eine S51 schafft bei gleichem Motor sogar noch weniger. Hier kann man nur von vorn bis hinten alles kontrollieren.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. verbrauch extrem hoch
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 16:58
  2. Verbrauch sehr hoch!!
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.