+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Batterieladegerät von ALDI


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Fürstenwalde/Spree
    Beiträge
    59

    Standard Batterieladegerät von ALDI

    Hallo Nestler,

    habe mir gestern das Batterieladegerät von ALDI gekauft (aktuell im Angebot 17,99).

    Folgendes Problem jedoch: Das Ladegerät zeigt mir an, dass die Batterie voll ist. Also es zeigt 6,8V an und läd nicht mehr.

    Beim Fahren gehen jedoch nach einigen Blinkvorgängen (5-6) die Blinker und Parklicht nicht mehr. Es sieht so aus als ob die Batterie leer wäre, d.h. die Lampen gehen "langsam" aus und dann gar nicht mehr. Nach einigen hundert Metern kann man dann wieder einmal blinken...

    Die Frage ist jetzt, funktioniert das Ladegerät nicht, oder habe ich einen Fehler in der Elektrik (obwohl ja alles immer kurz geht).

    Würde es euch zur Fehleranalyse helfen, wenn ich heute abend mal die Spannung der Batterie mit nem Multimeter messe?

    LG und Danke im Vorraus
    Sputnik

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Deine Batterie ist wahrscheinlich kaputt. Bzw. hat nur noch wenig Kapazität. Kauf mal ne neue.

    Oder ging die vor Benutzung des Aldigerätes anstandslos?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Fürstenwalde/Spree
    Beiträge
    59

    Standard

    Habe ja die letzten drei Monate an der Schwalbe gebaut (Neuaufbau). Da war die Batterie nicht angeschlossen. Davor hat sie tadellos funktioniert.
    Das Aldigerät habe ich erst neu und nur dafür einmal benutzt.

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    In drei Monaten kann viel passieren, insbesondere die Selbstentladung betreffend. Da entlädt sich die Batterie. und wenn sie tiefentladen war und längere Zeit rum stand, ist sie hin. Versuch sie nochmal zu laden, vielleicht bessert sich der Zustand. Wenn nicht: Neu.

    Zitat Wikipedia: "Bleiakkumulatoren sollten nicht tiefentladen (Zellenspannungen unter 1,8 V) werden, da dies zu irreparablen Schäden führt und den Akkumulator unbrauchbar machen kann. Die wirtschaftlich vertretbare Entladung sollte 80 % Kapazitätsentnahme nicht übersteigen, dies entspricht einer Elektrolytdichte von ungefähr 1,16 g/cm³. Unter diesem Wert gilt ein Akku als tiefentladen und ist möglichst umgehend geeignet aufzuladen."

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    WALDBRUNN
    Beiträge
    228

    Standard

    Auch wenn sie nur 3 monate stand kann se TOT sein das stimmt !

    Die grosse FRAGE ist eher wie alt die Batterie insgesamt ist .


    (bei dem besschriebene symptomen tipe ich wie mein vorredner auf zu alt und dadurch keine kapazität mehr )

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Fürstenwalde/Spree
    Beiträge
    59

    Standard

    Alles klar. zum Glück sind Batterien nicht so teuer... :-)

    Aber einen Fehler in der Elektrik würdest du, wie ich auch, ausschließen?
    Würde mich hierzu gerne rückversichern ;-) Das Ladegerät zeigt ja voll an.

    EDIT: Batterie ist knapp ein Jahr alt...

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Das Ladegerät zeigt voll an wenn eine bestimmte Leerlaufspannung erreicht ist. Die Kapazität, also wie viel noch rein passt, wird es nicht messen können. Und das ist das Problem bei der Sache.

  8. #8
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    gabs denn bei Aldi nicht die passende Batterie dazu?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Fürstenwalde/Spree
    Beiträge
    59

    Standard

    Also kaufe ich eine neue Batterie. Hat einer Erfahrung mit nem Gel-Akku? Bringt das was? Bei mopedstore gibt es einen 6V für S50, der sollte ja auch bei der Schwalbe passen oder?

    @Rik: Nein, nur das ladegerät und versch. KFZ-Zubehör (z.B. Abdeckplanen ;-))

  10. #10
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    in einem anderen Thread wurdfe dieser Akku von Reichelt empfohlen. ich glaube von net.harry (ohne Gewähr), den hab ich mir dann auch geholt.

    LCR-6V 4,2P - Blei-Gel-Akku, 6 Volt, 4,5 Ah, 102x70x48mm - Blei-Vlies-Akkus 6V, Panasonic bei reichelt elektronik

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Der erwähnte Akku ist für die Schwalbe gut, für die S50 ein wenig leistungsschwach.
    Der hier ist dafür besser geeignet oder auch bei POLLIN unter der Bezeichnung Blei-Akkumulator SEALAKE FM672.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Fürstenwalde/Spree
    Beiträge
    59

    Standard

    Danke für die Infos.
    Kann dann zu.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Elsdorf
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich habe zu dem Gel Akku eine Frage: Kann man den mit einem normalen Ladegerät, z.B. dem vom Aldi angezeigten, laden?

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Ja, kann man.
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Batterie aufladen - Welches Batterieladegerät eignet sich?
    Von Küppi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 19:10
  2. Helm bei Aldi Süd
    Von Luddi19 im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 20:10
  3. Klamotten bei Aldi
    Von Alex im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 18:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.