+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Befestigungsschelle Auspuff


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    Standard Befestigungsschelle Auspuff

    Ich hab jetzt schon eine ganze Zeit gegoogelt und die Suche bemüht und nichts eindeutiges gefunden.

    Wie wird denn jetzt die Befestigungsschelle für den Auspuff angeschraubt? Beide Laschen hinter den Träger und mit der "herausstehenden" Seite nach außen? Hätte jemand vielleicht ein Foto?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin

    Ich habs am Schwälbchen so:
    eine Lasche vor + eine hinter den Träger
    und die größere Wölbung nach außen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.009

    Standard

    Für welches Moped?

    Ist bei jedem Modell etwas anders. S50/51 mit Halter von Obergurt, SR50 am hinterem Fußbankträger mit etwas Spiel. Bei einigen gibt es richtige Ausleger (SR1/2 und KR50)

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Dumm von mir. Ich habe eine KR51/2 und den einteiligen asymmetrischen Halter.

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.009

    Standard

    Gut zu wissen. Hast du schon mal bei AKF geschaut, bei ihren Explodierten Zeichnungen?

    Haben die noch nicht oben.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    Standard

    So wie ich das nach längerem Suchen mit anderen Suchbegriffen herausgefunden habe, sollte es so funktionieren:

    Befestigung mit asymetrischer Schelle:

    Schelle an die Innenseite der Befestigung am Rahmen anschrauben und die bauchige Seite nach außen drehen. Bei dieser Montage sollte das Gewinde der DDR Schelle nach innen zeigen und beim Nachbau nach außen. Die Schraube muss dann entsprechend von der gegenüberliegenden Seite reingedreht werden.

    Mein Problem war wohl, dass die Asymmetrie der Nachbauschelle nicht sehr ausgeprägt war, evtl. weil ich sie nachbiegen musste, da sie nicht wirklich rund war.


    Alle anderen Methoden würden verhindern, dass die Fußraste vernünftig im Profil liegt und den Lack kaputt machen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 22:26
  2. Öl aus Auspuff
    Von Tom K. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 13:32
  3. Auspuff - hintere Befestigungsschelle - STAR Bj. 1972
    Von Starlight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 08:29
  4. Öl im Auspuff!?!?
    Von der_rote_kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 12:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.