+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Benzinhan unterdruck?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    hallo weiß jemand wie ein vergaser mit unterdruckbenzinhan funktioniert?
    und ob mann auf einer simson s50b2 auch einen unterdruckbenzinhan verbauen kann? und wenn wie?
    danke schommal im voraus.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Unterdruckbenzinhahn? Wie soll das denn funktionieren??? Ne, das wird an ner Simson nicht gehen, der Druck im Tank wird ja benötigt, um das Benzin fallend zum Vergaser zu fördern. Ich weiss nicht, wo Du da Unterdruck hernehmen willst... ?(

  3. #3
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    ein Unterdruckbenzinhahn hat keinen Handhebel für auf und zu, sondern ist normal zu und öffnet, sobald Unterdruck im Ansaugtrakt auftritt und schließt wieder, wenn man den Motor abstellt. Haben viele moderne Moppeds.
    Wenn das Anschlußgewinde paßt und man sich einen Stutzen für den Unterdruckschlauch an den Vergaser oder so bastelt, warum nicht.

    Norbert

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    ...nur dass ein 500ccm-Motorradmotor wohl definitiv einen größeren Unterdruck im "Saugrohr" erzeugen wird als ne kleine 50ccm-Simson, oder irre ich mich da? Und dann noch nen Adapterstutzen in den Flansch am Zylinder bohren??? Ich weiss ja nicht, man kanns auch übertreiben...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    Original von Ramirez:
    Unterdruckbenzinhahn? Wie soll das denn funktionieren??? Ne, das wird an ner Simson nicht gehen, der Druck im Tank wird ja benötigt, um das Benzin fallend zum Vergaser zu fördern. Ich weiss nicht, wo Du da Unterdruck hernehmen willst... ?(

    ich will ja dass das wie bei relativ modernen scootern funktioniert, weil ich chronisch den benzinhan vergesse auf zu machen!!! javascript:void(0);
    javascript:void(0);

    und falls es klappen sollte hat da wer ne idee für die verwirklichung?

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Bei nem modernen Scooter kann man das aber auch anders lösen, nämlich indem man ein Magnetventil nimmt, das öffnet, sobald Spannung anliegt. Dieses schliesst man dann an Klemme 15 (Zündungsplus an) und gut ist. Funktioniert z.B. beim Trabi übrigens auch prima...

    Edit: ... und bei ner Simson müsste das eigentlich auch gehen... Sobald die Zündung an ist, ist der Benzinhahn offen...

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    danke euch allen.. gute idee.. somit ist das problem mit dem chronischen benzinhanaufmachen vorbei!!! danke!!!

    ein frägchen hätt ich da aber noch.. wo um alles in der welt bekommt man so n ding her dass es sich mit der spannung von der simmi verträgt?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.