+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Berlin<---> Amsterdam (Star und S50)


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard Berlin<---> Amsterdam (Star und S50)

    Hallo,
    ich bin gestern von unserer Tour von Berlin nach Amsterdam und zurück gekommen. Die Tour sah wie folgt aus:

    Tag 1: Berlin → Wolfshagen im Harz (Campingplatz)

    Tolle Fahrt sehr schöne Landschaft und bestes Wetter (um die 30° und Sonne), Handoberflächen eincremen nicht vergessen sonst gibts üblen Sonnenbrand Gerade die Harzausläufer waren ziemlich toll zu fahren. Zum Campingplatz den Berg hoch ging es nur im ersten Gang. Bierchen getrunken und nach knapp 350km (mit verfahren) totmüde ins neue Zelt gefallen und durchgeschlafen.


    Verstauen aller Gepäckstücke:
    Zelt, Schlafsack (2x), Isomatte (2x), Werkzeug, Ersatzteile (Bowdenzüge, Getriebeöl, Tachowelle), Klamotten (1x komplett), Karten, Öl, Hygieneartikel und Kamera


    On the "road"

    Tag 2: Wolfshagen im Harz → Detmold (bei Schwester Mittagessen :) ) → Münster
    Nachdem wir das Zelt abgebaut haben, ging es dann weiter Richtung Detmold, dort wartete ein schönes großes Mittagessen auf uns, weil dort meine Schwester wohnt, auch nis dahin ging es mal wieder nicht ohne verfahren...die Gegend um Goslar herum ist bestimmt der am schlechtesten ausgeschilderte Teil Deutschlands
    Von Detmold aus mussten wir (danke Regenradar) durch einen Unwetterteil fahren Richtung Güterloh...das erste mal recht nass auf der Tour, aber ab Gütersloh Sonnenschein und alles trocknete wieder und es ging immer schön weiter Richtung Münster wo eine WG-Wohnung einer Freundin auf uns wartete. Dann in Münster angekommen vergeblich einen Supermarkt gesucht, der nicht L**l hieß und ordentliches Bier verkaufte...durch die gesamte Innenstadt gestreunt und dann doch beim vorher besagten auf Wodka mit Cola umgeschwenkt...mit WG-Bewohnern unterhalten und schön auf ner Matratze die Nacht geschlafen...wunderbar!


    Campingplatz abends zuvor

    Unterkunft Münster
    Karte (Tag 1 +2)

    Tag 3: Münster → Amsterdam
    Es ging endlich nach Amsterdam...der Tag war schön, die Sonne schien es war angenehm warm aber nicht zu warm und es ging (dank Westwindzone) immer dem Wind entgegen bergab Richtung Amsterdam. Die Grenze passierten wir bei Oldenkott. Dort im Kaffee erstmal schön ein Foto gemacht und Kaffee getrunken. Danach wurde uns von der Bedienung mitgeteilt, wir müssten mit unseren "Brommern" hier auf den Fahrradwegen außerhalb der Ortschaften und auf der Straße innerhalb der Ortschaften fahren. Klang super und wir haben gleich unsere Tour umgelegt, wenn wir hier eh auf Fahrradwegen fahren können können wir auch die großen Straßen fahren. Die Fahrradwege sind sehr gut außerhalb der Orte ausgeschildert nur innerhalb der Städte ist ein ständiges Verfahren angesagt, dort ist die Ausschilderung sehr lückenhaft.
    Zuerst war es auch toll immer auf den Radwegen zu fahren, aber nach der halben Strecke nervte das ständige abbremsen und auf Fahrradfahrer/Fussgänger achten sehr..dann doch lieber nur Landstraße :)


    Die niederländische Grenze bei Ottenkott :)

    Tag 4: Amsterdam → Nordsee → Amsterdam
    Wir sind an die Nordsee gefahren, war sehr schön mal weniger als 10 Stunden auf den Maschinen zu sitzen und dort den Strand zu genießen.


    Amsterdam

    Karte (Tag 3 + 4)

    Tag 5: Amsterdam → Münster
    Ja nun ging es auch schon wieder zurück. Es war ziemlich ähnlich unserer vorigen Strecke, aber doch leicht abgewandelt...40km vor Münster wollte mein Star dann nicht mehr richtig ziehen. Ich dachte erst, ahh ich muss das Getriebeöl wechseln, da mein Motor schon vor der Fahrt nicht in Ordnung war (kein Gas angenommen hatte etc. und ich dann beim Getriebölcheck gemerkt hatte, dass das Getriebeöl stark nach Benzin roch...bis Amsterdam hat dann das neue Getriebeöl durchgehalten) naja in Münster dann das Getriebeöl gewechselt und erstmal schön den Abend verbracht.


    "Studio K" Amsterdam

    Tag 6: Münster → Detmold → Braunschweig
    Wir haben in Münster noch über Coachsurfing.org eine Unterkunft in Braunschweig gefunden. Wollten also an diesem Abend in Braunschweig sein. Also losgefahren und festgestellt, dass mit dem nicht ziehen, lag nicht am Getriebeöl. Mist!!! Wir haben uns noch ein wenig aus Münster bewegt und dort Spritfluss getestet. Dann festgestellt kommt kaum was ausm Auspuff...also Auspuff abgebaut und da kam ne Menge Dreck raus...bestmöglich ausgekrazt mit Stöcken etc
    Danach fuhr sie wieder wie gewohnt. Bis Detmold also kein Problem. Ab Detmold dann eine fette Regenfront vor uns. Wir sind immer wieder reingefahren haben uns untergestellt, dann wurde es weniger nach wenigen Kilometern waren wir wieder in der gleichen Regenfront...dann ging es richtig los und wir haben 1 ½ Stunden in einem Buswartehäuschen verbracht. Rumtelefoniert und gefragt, wie die Regenfront aussehe und wo sie langlief. Toll!!! genau unsere Richtung. :( Nachdem wir dann gestartet sind, sind wir gleich wieder drinnen gewesen, und als wir dann richtig nass waren, war es dann auch egal wir sind gefahren und gefahren durch strömenden Regen und es war bestialisch kalt, meine Lederjacke hat irgendwann die Wassermassen auch nicht mehr vom Oberkörper halten können und nach ca. 2 Stunden fahren, waren wir durch die Front durch. In Elze sind wir in ein Eiskaffee gegangen und haben uns Tee geholt, Klamotten gewechselt und weil wir anscheinend so mitleiderregend aussahen, wurde uns der Tee vom Betreiber spendiert. Nach unseren Erzählungen mussten wir dann auch wieder los, da die Front uns langsam einholte. Also weiter nach Braunschweig über immer noch nasse Straßen und immer noch fröstelnd. Geschafft Braunschweig zum Sonnenuntergang erreicht.

    Tag 7: Braunschweig → Berlin
    Der Tag begann mit düsterem schlechtelaune Wetter. Wir fuhren mit noch immer nassen Sachen Richtung Heimat ab der Brandenburger Grenze kam dann die Sonne heraus und wir fuhren wieder mit guter Laune nach Hause. Dann erreichten wir Berlin. Die Tour war vorbei. Es war super schön, wir haben viele Leute kennengelernt/besucht und viele Eindrücke gesammelt. Und unsere persönliche Grenze für längere Strecken mit den Simsons auf 7 Tage begrenzt. Bier auf dem Balkon bei Sonne und Essen vom Lieblingsthailänder rundeten den Abend ab bevor wir endlich in den eigenen Betten die Anstrengungen der Tage wegschlafen konnten.

    Karte (Tag 5 + 6 + 7)

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Geile Tour! Ich bin demnaechst vorzeitig von meiner kleinen Europatour zurueck, in Amsterdam war ich heute grade, und werde noch in Berlin aufschlagen, evtl koentte man sich ja dort mal treffen!?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    29

    Standard

    Hey, ich war auch grade erst für eine Woche in Adam! Vorallem ist mir dieser Boom dieser Retro-Roller aufgefallen. Das war vor 3 Jahren noch anders :). Auf dem weg zum Camper ist mir aber immer eine schöne billiardgrüne Schwalbe (mit abgerissenem Blinker) aufgefallen. Ich denke ihr hattet mit Euren Maschinen bestimmt so einige Blicke (neidische, erstaunte etc.) auf eurer Seite.

    Tolle Tour auf jeden fall (trotz des starken Nässe gegen ende

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Hey,
    Tolle Tour, sowas macht immer spaß..
    Ich suche übrigens gerade ein neues Glas für den Spiegel, der am Star ist.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    Ich habe meines von nem Glaser machen lassen...erst hab ich es mit selber zuschneiden versucht, aber dann es doch machen lassen...hatte dafür auch seinen Preis :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/1K zieht nach Amsterdam
    Von casfuc im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 13:45
  2. BERLIN: STAR GESTOHLEN!!!
    Von trollaxt im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 14:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.