+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Blinker "aktivieren"


  1. #1

    Registriert seit
    10.04.2015
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2

    Standard Blinker "aktivieren"

    Hallöchen!

    Tut mir Leid, falls die Frage hier irgendwo schon beantwortet wurde oder komplett doof ist. Ich habe eine Simson KR51/2L geschenkt bekommen und finde sie super. Sie springt sofort an, obwohl sie wohl schon bisschen stand, aber die Blinker funktionieren nicht. Der Vorbesitzer meinte irgendwie, dass man lediglich die Batterie austauschen müsste, weil die wohl leer ist. Da ich mich noch gar nicht so richtig damit auskenne.. Wie bekomme ich die Blinker denn an? Und muss ich noch auf irgendwas Bestimmtes achten bevor ich sie so richtig in Betrieb nehmen werde?

    Liebe Grüße und nochmals entschuldigung

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Hhhhmmm, also ich würde dir raten auf der MZA-Hompage nach einem Fachbetrieb in deiner Nähe zu schauen, der dann mal ein kurzes Auge darauf wirft. Das wird sicher nicht viel kosten, vielleicht gar nix und er kann dir eine grobe Richtung sagen wo dein Projekt hinläuft.
    Im günstigsten Fall stöpselt er dir ne Batterie für 20/30€ an schaut, nach dem Getriebeöl / Fahrwerk / Antrieb und los geht`s.

    Da bin ich aber dann doch vielleicht etwas optimistisch, Grüße Boris

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hi,
    wenn einem das Lesen kein Problem bereitet, würde ich es mit diesem Link versuchen:
    ...
    (hier auf die Pünktchen klicken )
    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin carolein26

    Für die Wiederinbetriebnahme steht hier einiges drin.

    Eine leere Batterie kann man laden,
    ist die aber zu alt oder defekt, hilft nur eine neue.
    Wenn die Fahrzeugelektrik in Ordnung ist, wird die Batterie bei laufendem Motor geladen - für zweimal blinken oder hupen reichen schon 5 Minuten.

    LG Kai d:)

    PS: Glückwunsch zu dem schönen Geschenk
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5

    Registriert seit
    10.04.2015
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2

    Standard

    Super! Vielen lieben Dank euch :-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Neuaufbau" KR 51/2 oder "Jetzt erst recht!"
    Von 1Rusty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 18:34
  2. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51
  4. neues Zündschloss und Blinker sagen "bye baby"
    Von Schluden im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 12:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.