+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bremslich KR 51/1


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    35

    Standard Bremslich KR 51/1

    Hi,

    wie funktioniert eigt. das Bremslicht? Ich weiß, dass wenn man den Bowdenzug zieht, sich die Kontakte in der Trommel treffen - aber wo führt die Masse hin? Im Schaltplan ist sie einfach geerdet - aber wo? Ich frag mich auch, wo der Massepunkt am Rahmenstirnpunkt ist.

    Könnt ihr mir das sagen?

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    17

    Standard

    du bekommst einfach masse am motor...sprich einfach ma das kabel dran halten und es müsste gehn?!
    bei mir is es anner rechten seite vom motor dran.
    Wer später bremst ist länger schnell

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    oke werd ich mal ausprobieren.

    thx

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Masse für den Bremslichtkontakt geht über die kleine Excentereinstellschraube auf die Bremsankerplatte und Achse auf die Schwinge, über den Schwingenbolzen auf den Rahmen und von dort über die Motorbefestigungsschrauben auf den Motor.

    Massepunkt am Stirnrohr ist von hinten gesehen in etwa hinter dem Blinkgebergehäuse am Ausleger von Lenker.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht/Bremslich...ist das so richtig?
    Von 19Martuzki95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 21:25
  2. bremslich als dauerleuchter
    Von flowinto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 22:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.