+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Chromlenker Qualität


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard Chromlenker Qualität

    Auf der Suche nach einem Enduro-Lenker ist mir bei AKF die Bemerkung dort auf die Qualität der Verchromung aufgefallen. Sie sagen, Reklamationen wegen Rost, Salz im Winter etc. würden nicht anerkannt, und begründen dies mit dem Preis einer richtigen Verchromung, was sich mit dem Preisniveau nicht vereinbaren ließe. Gut, 15 Teuros für´n Lenker: soweit sieht man das ja ein - was nix kostet, ist nix wert - das ist eisernes Gesetz in dieser Gesellschaft, das kommt noch vor der Scheindemokratie. Aber so´n Dreck gab´s zu DDR-Zeiten nicht - die Verchromung an meinem Lenker ist weitgehend intakt. Und dort, wo sie aufgrund einer Verbiegung nach einem Sturz ins Blättern gekommen ist, ist es darunter nur dunkel, und es bildet sich kein blühender Rost, wie man das vielleicht erwartet hätte. Meine Gruselvorstellung von heute sind billige Fahrräder, bei denen ziemlich exakt nach 2 Jahren jedes verchromte Teil anfängt zu blühen, man fragt sich, warum, oder im Fahrradladen -zigfach als angeblich rostfrei erstandene Inbussschrauben, die sich schon nach kürzester Zeit einen Dreck um das freundliche Qualitätsversprechen des Händlers scheren (deswegen nehm ich nur noch V2A aus dem Werkzeugladen).

    Was kann man denn nun heute hier erwarten - wie schlimm ist es wirklich? Rosten die Lenker schon vom Regen und sollte man daher die Finger davon lassen? Und hat man auch (teurere) Alternativen?

    MfG Matthias
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Ich habe zwar keinen Enduro Lenker, aber einen flachen Nachbau Lenker. Der Stand 1 Jahr lang bei Wind und Wetter draußen und hat keinen Rost. Ich kann dir zwar nicht sagen, wo der Lenker her kommt, aber er hat 13,24 € gekostet.
    Mittlerweile steht das Moped aber fast nur noch im Schuppen und bekommt außer Luftfeuchte keine andere ab

    Das Teil habe ich im Februar 2010 am Moped gekauft.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Enduro oder flach dürfte wohl egal sein, was die Chromqualität anbelangt. O.K., danke . Nur schade, dass die Nestaktivität so dermaßen von den Außentemperaturen und dem Feuchtegehalt der Luft abhängt ...
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Tja so ist das. Mit einem Moped fängts an. Das sieht top aus.
    Damit das auch so bleibt habe ich mir noch eine Schwalbe zugelegt. Bei der ist nur die Technik top. Von außen ist die eher pfui.
    Kommt so aber vielleicht nicht ganz so schnell weg und man ärgert sich nicht über jeden Kratzer.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    lösung: billiges chromteil kaufen und zum galvaniseur schicken, aufdass er eine richtige verchromung durchführt. grob geschätzt dürfte ein lenker 50 euro kosten.
    ..shift happens

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    ... grob geschätzt dürfte ein lenker 50 euro kosten.
    Nur die Verchromung?
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. MZA-Qualität - was ist da los?!
    Von SR5o im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:49
  2. qualität der tachowellen
    Von Chrischan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 14:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.