+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Falsche Zündspule oder Grundplatte


  1. #1
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard Falsche Zündspule oder Grundplatte

    Hallo Leute,

    ich habe heute einem Bekannten geholfen, der sich eine Kr 51/1k BJ 1979 gekauft hat. Sie stand 8 Jahre unbenutzt rum und springt nicht an. Die Gründe dafür meine ich erkannt zu haben.
    1. Ein 16n1-1 Vergaser war verbaut ( ist der nicht für einen Star?)
    2. Die Elektrik ist total verbastelt
    3. Die Zündung wurde zu einer SLPZ umgebaut, ohne Polrad und Grundplatte zu wechseln, daher auch die doch recht abenteuerliche Elektrik

    Haben als erstes einen alten 16N1-5 Vergaser von mir verbaut. damit ist sie sogar einmal angesprungen
    Als nächstes wollte ich die Zündung auf eine SLMZ zurück bauen. Hatte dazu auch noch alle Teile bei mir liegen. (Dachte ich auf jeden fall)

    Ich habe also die Primärspule von seiner Grundplatte runter und wollte eine Zündspule von mir einbauen, die noch auf einer alten Grundplatte von mir saß. Doch als ich die Zündspule befestigen wollte, waren die Gewindestangen der Spule zu kurz, sie schauten nicht aus der Grundplatte raus, was sie jedoch bei meiner Grundplatte taten. Die Grundplatte von der ich die Spule abmontiert hatte war von 1974 und die Löcher für die Zündspule sind ca 1cm aufgebohrt. Es sieht aber original aus. Die Zündpulle wird am Gewindeende nämlich auch dicker.Hab leider grad keine Foto zur Hand.

    Hab dann noch eine Grundplatte von 1980 gefunden, die sieht genau so aus wie die 79 Grundplatte, die in der Schwalbe verbaut ist.

    Meine Vermutung ist, das es 1974 noch andere Grundplatten und Zündspulen gab oder die Grundplatte aus einem anderen Vogel z.B. Star stammt.

    Ich werde also mal eine neu Zündspule besorgen und die dann in die Grundplatte einbauen. Hoffe der Vogel erwacht dann mal wieder richtig.

    Mich interessiert jetzt halt nur, was es mit dieser mysteriösen Grundplatte/Zündspule von 1974 auf sich hat.

    Grüße

    Lars
    Geändert von Quacksderaeltere (22.05.2011 um 15:02 Uhr)

  2. #2
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Und wie kann man die Überschriften bei seinen Beiträgen bearbeiten? Der Rechtschreibfehler ist ja peinlich!
    Liebe Mods bitte Zündspuhle in Zündspule ändern. Ich kriege das nicht hin.

    Grüße
    Lars

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wir sagen einfach das das nach neuer deutscher Rechtschreibreform verfasst wurde...dann geht das schon klar.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ein Umbau von SLMZ auf SLPZ ist eigentlich keine dumme Idee, das würde ich so lassen. Wichtiger ist die Frage, ob die Lichtspulen die richtige Leistung haben...
    Du kannst folgenden Plan zum Verkabeln der SLPZ nehmen: http://www.akf-shop.de/moser/kr51-1s.pdf
    Außer der Scheinwerferleistungsangabe (original 15/15 W) passt der Plan.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  5. #5
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Hab selber die Lösung gefunden! Wer suchet, der findet

    http://s40205778.shoplite.de/sess/ut..._G_400x398.jpg

    Bei der Zündspule handelt es sich um eine innenliegende Zündspule für die KR50, Spatz und Sr1/2E

    Daher passten Grundplatte und Zündspule nicht zur Schwalbe.

    Hab die Schwalbe übrigens zum laufen gebracht. Jetzt nur noch neue Bremsen und Elektrik und es fährt wieder eine Schwalbe mehr durch die Gegend.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. neue Grundplatte: Spule ist die falsche?
    Von schwaaaaalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 15:19
  2. Getriebe kaputt oder nur falsche Gangeinstellung?
    Von Bananaramalade im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 16:15
  3. Falsche Ziehkeilwelle oder was läuft da falsch?
    Von elbemoench im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:06
  4. Falsche Birne oder falsche Fassung?
    Von v.stin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 20:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.