+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fragen zum Steuerteil


  1. #1

    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    7

    Standard Fragen zum Steuerteil

    Hallo
    ich hätte mal ein paar Fragen zum Steuerteil/ Elecktronikbaustein:
    1. Wie macht sich ein defektes Steuerteil bemerkbar?
    2. kann es sein das das, wenn das steuerteil kaputt ist, das moped mal fährt und mal nicht?
    3. einmal ist zündfunke und mal nicht, kann das überhaupt am steuerteil liegen?


    Danke jerry16

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Das liegt am Geber auf der Grundplatte der Lichtmaschine.
    Kauf dir eine neue Grundplatte und mach mit einem Lötkolben die Spulen von der alten auf die neue Platte.


  3. #3

    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    danke für die antwort

    kann man denn diesen geber irgendwie prüfen?
    oder geht das nicht?

  4. #4
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    ja kann man. Klemme 3 am Steuerteil abziehen und eine Widerstansmessung des Gebers durchführen, indem du mit einer Messspitze an das Kabel Klemme 3 gehst und mit der 2 Messspitze an die Motormasse. ( Achtung nicht das Steuerteil mit einer Widerstansmessung prüfen, zerstörungsgefahr) Sollwert 26 bis30 Ohm
    There is a solution for every problem

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von MC
    ...eine Widerstansmessung des Gebers durchführen.......
    Achtung nicht das Steuerteil mit einer Widerstansmessung prüfen, zerstörungsgefahr....
    Wat denn nu....messen oder nich' ????

    Gruß aus Braunschweig

    PS: Durch 'ne Widerstandsmessung mit einem geeigneten Vielfachmessgerät wirst Du den Geber nicht zerstören... :wink:

  6. #6
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    das ist so gemeint das die Messspitze nicht an den anschluss des steuerteils halten sollst sondern an das abgezogene Kabel, da im Steuerteil ein elektronisches Bauteil verbaut ist und man elektronische Bauteile nicht messen soll. aber den Geber auf der Grundplatt kann man messen.
    There is a solution for every problem

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Jupp...."Geber" und "Steuerteil" überlesen....
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8

    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die vielen Antworten.
    Jetzt noch die Frage kann man denn das Steuerteil auch irgendwie prüfen, oder ist es unwarscheinlich das es in meinem Fall defeckt ist?
    Gruß jerry16

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    zu 90% ist es der Geber auf der Grundplatte

    zu 9% die anderen Sachen wie Kerze Zündspule und was da noch dranhängt.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. steuerteil
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 17:51
  2. steuerteil
    Von t.t. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 20:41
  3. Steuerteil??
    Von frikibold im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 22:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.