+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mit dem Gaszug stimmt etwas nicht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.05.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,

    irgend etwas stimmt mit meinem Gaszug nicht. Ich kann den "Gasgriff" einfach drehen, ohne einen Widerstand zu bemerken. Wenn ich die Schwalbe anmache, dann läuft der Motor unter der höchsten Drehzahl. Was könnte das sein?

    Wie ist der Draht des Gaszuges an dem Schlitten unter dem "Gasgriff" und am Motor befestigt? Und wie muss ich den Griff auf den Schlitten schieben, damit bei einer Drehung auch Gas, bzw. wenigiger Gas gegeben wird?

    Es wäre Klasse, wenn Ihr mir helft, habe die Schwalbe erst Sonntag gekauft und kann schon nicht mehr damit fahren ;-(

    Wer die Schwalbe sehen will: Ein Bild meiner Schwalbe habe ich angehängt.

    Grüße Ingo

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,
    ich würde mir als 'schwalbenneubesitzer' an deiner stelle ein schwalbe-handbuch zulegen, und zwar 'Das Schwalbe Buch Ein Ratgeber' von erhard werner aus dem uwe welz verlag. dort findest du verständliche angaben zu wartung und reparatur.

    hast du den giff schon abgebaut ?
    der seilzug für das gas ist am vergaser und im schlitten eingehängt. der zug muß sich leichtgängig bewegen lassen (ggf. gängig machen oder erneuern) und darf keine knicke haben.
    der gasgriff innen und die nut im lenker in der der schieber läuft müssen immer gut gefettet sein.
    beim wiederauffädeln des griffs mußt du etwas probieren bis es klappt-ist manchmal etwas fummelig.
    zum schluß mußt den den seilzug noch so einstellen, das die hülle etwas spiel hat, das heißt, das du sie ca. 2 mm bewegen kannst damit du nicht schon gas gibst ohne am griff zu drehen. dieses spiel stellst du mit der stellschraube am seilzug bzw. am vergaser ein.

    du solltest noch ausschließen, das die leerlaufschraube am vergaser nicht zuweit reingedreht ist.siehe FAQ auf der hauptseite.

    sieh dir einfach alle komponenten genau an und versuche rauszukriegen was warum wie funktioniert...

    thesoph

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo mein vorredner hat recht und die ISBN NR. des Buches ist ISBN 3-9804294-0-7

    MFG

    oldi

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hi Ingo,
    ich hoffe Du hast den Griff noch nicht runter.
    Prüf erst mal den Kolbenschieber im Vergaser. Der befindet sich unter der grossen Mutter und wird durch den Gaszug bewegt. Wenn der oben festhängen sollte dreht der Griff auch ins Nirwana.


    Gruss Schrauber

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.05.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    Ich wollte mich für Eure Tipps schonmal bedanken.

    Grüße Ingo

  6. #6

    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    evtl.Kolbenschieberschraube zu weit drin (bei mir mit ner feder gesichert)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tachoanzeige stimmt nicht
    Von Balulu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 14:11
  2. Was stimmt hier nicht???
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 00:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.