+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Warum geht meine 2er Schwalbe aus?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard Warum geht meine 2er Schwalbe aus?

    Hallo,

    zunächst entschuldige ich mich für das Stellen der immer wiederkehrenden Frage, aber ich hab schon ziemlich lange gestöbert, und nichts konnte mir so richtig weiterhelfen. Und ich bin wirklich, wirklich ratlos. Nun zum Problem:

    - KR51/2 mit 16N1-12 Vergaser und 6V U-Zündung mit aussen liegender Zündspule.
    - Unterbrecher wurde habe ich eingestellt und mitlerweile bestimmt 5 mal genauestens aufs neue überprüft. Kondensator ist auch neu. Zündfunke ist TOP.
    - Den Vergaser habe ich auch pinibelst zusammengebaut und eingestellt.
    - Luft- und Auspuffanlage ist auch komplett (warscheinlich sogar auch korrekt)

    So. Fahren kann ich mein Schätzchen so lange ich will, auch mit gutem Zündkerzenbild, allerdings springt sie erst nach ca. 25 Metern Schieben an. Sie neigt dazu auszugehen wenn ich das Gas wegnehme, auch wenn ich es langsam wegnehme und so die Drehzahl runterbringe geht sich meiner Ansicht nach schon viel zu früh vor erreichen der Standgasdrehzahl aus.

    Habt ihr eine idee? Ich bin langsam am ende mit meinem Latein.

    Schonmal besten Dank und liebe Grüße,

    Alex

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    *wie stark magnetisch ist das polrad? (bleibt es am kühlschrank hängen?)
    *wie gut ist die masseverbindung der zündspule?
    *zustand der verschraubung des zündkabels, spulenseitig wie steckerseitig?
    *welcher kerzenstecker ist verbaut? (1kOhm?)
    ..shift happens

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    alles richtig und ok.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    simmerringe?
    ..shift happens

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    oh sorry. die kann ich auch ausschließen.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    ich mach jetzt mal noch einen 16N1-12 fertig und probiere den. ich ich habe festgestellt, dass die unterschiedliche leerlaufluftregulier-schrauben haben, kann das sein? also ich meine nicht den unterschied zwischen 16N1-5 (mit sprungfeder etc...) und 16N1-12, sondern an sich.. ich hab z.b. einen 16N1-12er mit M5-Gewinde an der Leerlaufluftregulierschraube...

    Sonst noch jemand Vorschläge? ich geh hier echt noch kaputt.. morgen früh muss die kiste laufen

    Edit: Mittlerweile habe ich auch einen Bing-Vergaser probiert - lief auch nicht. Bin ich einfach zu blöd einen Vergaser einzustellen? Das hat doch sonst immer irgendwie geklappt! Was kann's noch sein?
    Geändert von Aaaaalex (01.03.2011 um 10:01 Uhr)

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    Oh man!
    Ich habe gerade auf Simson - Mopedfreunde Oldenburg gestöbert, und gelesen, dass in eine KR51/2 mit SLPZ eine 12V Zündspule (Außen liegend) gehört. Könnte das in Zusammenhang mit diesem Thread die Ursache des Problems sein?

    Puh, ich probier's mal aus. Also ab in die Werkstatt. Bitte Daumen drücken

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Damit Du für die Zukunft einen Plan hast ( Ja, bei U-Zündung Zündspule 12V )
    http://www.akf-shop.de/moser/kr51-2en.pdf

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    Ja, die Pläne hängen alle schön brav ausgedruckt und einlaminiert bei mir in der Werkstatt an der "Schutzbrille-Tragen"-Magnetpinwand

    Die Zündspule habe ich getauscht, allerdings mit einem ernüchterndem Ergebnis. Funken kamen auch, aber vom Motor kein einziger Ton. Der Fehler war, und jetzt haltet euch fest - eine Falsche Leerlaufluftregulierschraube! Dazu Morgen mehr...

    Jetzt läuft sie Tip-Top, wie ich es mir in meinen kühnsten Träumen nicht erträumen lassen habe! Mein schönes Baby ist endlich fertig!!

    Vielen Dank euch allen für die abertausenden hilfreichen Threads!

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    mach mal bitte detaillierte infos zu den unterschieden und fotos. ich plane ins wiki einzupflegen, worin sich die bvfs unterscheiden. dafür wäre das astreines anschauuungsmaterial.
    ..shift happens

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    Das können wir gerne zusammen machen.
    Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv damit befasst. Aber wie gesagt: MORGEN. Jetzt gehöre ich ins Bett Gute Nacht!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 20:33
  2. HILFE!! schwalbe geht dauernd aus, ich weiß nicht warum!!
    Von anfänger-flo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 20:11
  3. Brauche dringend hilfe!!! schwalbe geht einfach aus warum?
    Von KR-Driver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 23:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.