+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Getriebereinigung


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard Getriebereinigung

    Hallo,
    ich habe noch nen zweiten Motor KR51/1, den wollt ich mir "zurecht" machen ich habe mal den Kupplungsdeckel demontiert und was ich da so sah war nicht sehr schön. Ich denke mal das es Ablagerung vom alten Getriebeöl ist, ich wollt das ganze kram da raus haben, aber ohne das Getriebe auseinander zu nehmen. Also wie bekom ich das Ding sauber mit Waschbenzin oder schadet das den Wellendichtringen usw. bzw.?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von daddi
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Norden
    Beiträge
    295

    Standard

    Dafür gibt es spezielles Spülöl. Frag doch mal in einer KFZ Werkstatt nach. Vielleicht haben die da ja sowas für dich.

    Hier steht auch noch was darüber
    http://schwalbe.dasburo.com/Manual/3_7.html

  3. #3
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Oder Du haust da ordentlich Bremsenreiniger rein, das hilft wunderbar gegen starken Schmutz!

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.