+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Halbmond aus Kurbelwelle bekommen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    58

    Standard Halbmond aus Kurbelwelle bekommen

    Hi! Mein Polrad sitzt nicht mehr fest auf der Welle und der Halbmond (Passfeder heißt es glaub ich), der das Polrad an seinem Platz halten soll ist total abgenudelt, das Polrad lässt sich so "darüber" hinweg drehen. Jetzt wollte ich den Halbemond rausmeißeln. Bin mit einem kleinen Schraubenzieher dran gegangen. Vorne habe ich angesetzt und etwas gehämmert. Allerdings ist nicht wie erhofft der Halbmond hinten hoch gegangen, sondern vorne, wo ich gemeißelt hab, ist jetzt nur ein kleines Loch. Das Ding scheint da richtig fest drin zu sitzen. Und jetzt meine Frage:
    Mach ich was falsch oder gibt es eine bestimmte Methode den Halbmond raus zu bekommen?
    Danke!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Dinger können schon verdammt fest sitzen , schön vorsichtig die Scheibenfeder mit einem Werkzeug das die Breite der Scheibenfeder hat herraustreiben
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    mit einem Heißluftföhn die besagte Stelle erwärmen und den Halbmond mit Kältespray besprühen... Dann vorne / hinten leicht mit einem spitzen Gegenstand mit einem spitzen Winkel zur Welle versuchen die andere Seite heraus zu bekommen...

    Wenn das alles nichts hilft und bevor du mit Gewalt die Welle kaputt machst, würde ich zum Dremel greifen und versuchen die Scheibenfeder mit einer Trennscheibe zu entfernen.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Schön schräg von vorn muss man ansetzen, bloß nicht zu senkrecht, wegen der Kräfte auf die Kurbelwelle. Dann kann man auch stärker schlagen. Eine andere Methode gibt´s nicht.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Halbmond
    Von Florian S. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 22:13
  2. Halbmond
    Von s50_fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:25
  3. Problem: Kurbelwelle und Halbmond völlig Plan
    Von Lutz86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 14:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.