+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe!!! Probleme mit dem Zündfunke


  1. #1

    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo ihr da. Habe da ein grosses problem.Wenn ich meine Schwalbe anwerfe läuft sie eigentlich ganz gut.Hört sich aber an als ob sie mal aus setzt.Wenn ich dann losfahre beginnt sie zu rucken.Wenn ich Licht anhabe ist es noch schlimmer.Kerze ist neu, der Vergaser wurde auch saubergemacht.Der Unterbrecher ist auch mit 0,4 mm eigestellt.Was kann ich noch tun damit mein Baby wieder läuft.Mir fällt nichts mehr ein.Wäre über jeden ratschlag sehr dankbar.


    Viele Grüsse und besten Dank im Vorraus

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von tomtom
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Horstwalde
    Beiträge
    97

    Standard

    ich sag mal nur viel spaß beim kabelprüfen.
    hört sich an als ob bei nem kabel die isolierung abgescheuert is oder irgendwo n kablbruch hast.
    also zeit und geludt einpacken und dann ransetzen.
    mfg tomtom

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    ist wirklich nicht grade potent diese Simson U-Zündung. Kleines Kontaktproblem und die Schwalbe läuft scheiße, bzw. gar nicht ...

    Da hilft wirklich nur Kabel abcheken. Wichtig sind hierbei das Massekabel zu Zündspule und das Hochspannungskabel von der Zündspule zum Kerzenstecker.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ein Unterbrecherabstand von 0,4mm sagt ja noch nix über den Zündzeitpunkt aus. Steht der auch richtig???

    Ich würde erstmal beim Kerzenstecker anfangen und den tauschen, dann das Zündkabel. Dann könntest Du dir mal die Kabelverbindungen an der Grundplatte und Zündspule anschauen, ob da was lose ist. Und zuletzt kannst Du mal das braun-weisse Kabel vom Zündschloss abmachen. Dann musst Du sie zwar abwürgen, aber wenn sie dann läuft, isses irgendwo was im Zündschloss selbst.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin
    ich würde die empfehlen mal nach dem Zündkabel zu schauen und zwar an dem ende wo es an der Zündspule festgemacht ist, ein großes problem ist
    das der dorn wo das kabel drauf ist durch kondenswasser weggammelt oder das kabel selber so grünspan bekommt, einfach mal das kabel rausmachen, schauen und am besten das kabel etwas abschneiden !

    das gleiche kann auch bei dem kerzenstecker sein, wenn der an sich schon sehr alt und versifft aussieht, würd ich den gleich mit tauschen !

    auch neu Zündkerzen helfen oft auch


    MFG Bastian

  6. #6

    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    Erst einmal recht vielen dank für eure tipps.Ich werde sie abarbeiten und denne mal sehen was sie macht. also danke erstmal und ich melde mich dann wieder bei euch.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 18:00
  2. Probleme mit Zündfunke!!!Kr51/2E
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 20:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.