+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Immer Ärger mit diesen Behörden


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Immer Ärger mit diesen Behörden

    Hey,

    ich muss erstmal Frust ablassen. Heute lag in unserem Briefkasten ein Brief für einen Ch. Dessau. Dieser lebt hier gar nicht. Am Dienstag soll hier Sperrmüll abgeholt werden. Prüft auch mal einer was die da raus schicken. Seit dem die bei uns online die Abholung angeben könnnen, kommen immer mehr Fakes usw. Und wir als Grundstücksbesitzer müssen uns wehren, denn sonst ist die eine Abholung die es im Jahr kostenlos gibt ade. Ist es zu viel verlangt von einem Kreismitarbeiter, dass der die Adressen und Namen mal prüft und ggf. einen Vor Ort Termin macht, bevor ohne Ankündigung so etwas hier ankommt. Ich ärger mich so was das glaubt keiner ...

  2. #2
    Flugschüler Avatar von MofaMandy
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    465

    Standard

    Kenn ich in anderer Art: bekomme einen Strafzettel, weil ich meine Vespa (Kennzeichen aber analog meiner Schwalbe) angeblich auf dem Fußweg in einem anderem Stadtteil abgestellt habe... Komisch, Schwalbe stand doch hier, Vespa habsch nicht... Hingefahren, nachgeschaut: eine rosa Vespa, ähnliches Kennzeichen - die Krakelschrift des Blau-Weißen wurde wohl falsch entziffert...
    Hingeschrieben, Bußgeldanzeige wurde fallengelassen.
    Und die Morals von der Geschicht: hätte das Amt mal geschaut, wäre aufgefallen, dass unter dem Kennzeichen keine Vespa, sondern eine Simson gemeldet ist. Kosten für mich: Sprit für den Umweg, 55 Cent für die Briefmarke und keine Entschuldigung...
    Wähle deine Einstellung...

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Ist es zu viel verlangt von einem Kreismitarbeiter, dass der die Adressen und Namen mal prüft und ggf. einen Vor Ort Termin macht, bevor ohne Ankündigung so etwas hier ankommt.
    Vor Ort prüfen? Ankündigung???? Reicht dir die Karte nicht als Ankündigung? Ich denke, die Leute haben andere Sachen zu tun als jeden in Auftrag gegebenen Sperrmüllhaufen vor Ort auf Korrektheit zu prüfen. Der nächste möchte dann vielleicht noch eine Vermittlung zum örtlichen Ebay-Sammelverkäufer um sich beraten zu lassen, ob die Sachen ggf. noch verkaufsfähig sind...
    Ich ärger mich so was das glaubt keiner ...
    Ruf doch einfach mal an, sage dass du keinen Auftrag dazu erteilt hast und gut ist. Hier im Nest wird dir da leider keiner helfen können.

    mfg, Matze
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Flugschüler Avatar von MofaMandy
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    465

    Standard

    Naja, sind ja auch Kosten für die Stadt, insofern wäre eine Prüfung nicht zu viel verlangt. Ich kann das schon verstehen, dass man sich drüber ärgert. Man muss sich unnötig um Dinge kümmern, die man nicht verursacht. Wofür sind denn Meldungen beim Einwohnermeldeamt sonst so gut?
    Wähle deine Einstellung...

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Ist nur der Ärger @ Matze der in mir kocht. Das mir keiner helfen kann und soll ist mir klar.

    @ Mofa Mandy: Darum geht es mir. Ich muss auch auf die mir anvertrauten Kids achten sonst gibt es mächtig Ärger. Ein Anruf seitens der AWU bei der Kreisstadt hätte ergeben das dort keine weitere Person lebt. Nein wir schickenes zweimal raus ... mit Post ging es zurück - frankieren es mit MazMail neu und die Deppen stecken es auch noch rein statt den Mist nochmals zurückzuschicken. Naja ... unfähigkeit will auch bezahlt werden. Meine Kosten stelle ich denen diesmal obligatorisch, wenn auch - denke ich - ohne Erfolg in rechnung. Müssen sie erstmal 'nen Bescheid erlassen. Dann widerspruch und bevor es ggf. vor Gericht geht - zurückziehen. Bleiben die Kosten beim entsorger hängen ...

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    @ TS Martin... schon einmal etwas von Datenschutz gehört? Seit wann dürfen Abfallunternehmen einfach mal so auf das Melderegister zugreifen? Außerdem würde ich davon ausgehen, dass eigentlich keiner so blöd ist, einfach für eine fremde Adresse Sperrmüll zu beantragen. Diese AWU bei dir scheint auch eine normale GmbH zu sein und kein städtischer Betrieb. Selbst bei städtischen Betrieben bezweifele ich, dass selbst die so einfach an das Melderegister kommen.

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    GmbH ja, aber der Landkreis ist zu fast 100 % der Eigner.

    Außerdem - ich hab jetzt die Arbeit - pro Grundstück ein Abfuhr im Jahr - wir haben keine beantragt - da haben entweder welche durch diese sch... Onlineformulare sich 'nen schabernack erlaubt oder die AWU Mist gebaut.

    Ausbaden darf es der Bürger/Kunde.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    GmbH ja, aber der Landkreis ist zu fast 100 % der Eigner.

    Außerdem - ich hab jetzt die Arbeit - pro Grundstück ein Abfuhr im Jahr - wir haben keine beantragt - da haben entweder welche durch diese sch... Onlineformulare sich 'nen schabernack erlaubt oder die AWU Mist gebaut.

    Ausbaden darf es der Bürger/Kunde.
    Das wird sich ja mit einem Telefonanruf klären lassen. Das geht wahrscheinlich 100x schneller als hier im Nest zu diskutieren.

    Sei froh, dass du 1x im Jahr kostenlos hast. Ich darf 1x im Jahr für 22€ 5m³ entsorgen. Jeder weitere m³ kostet 57€.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ Rossi: Klaro. Musste aber Luft ablassen ... das geht manchmal mit Schreiben am besten.

    Ansonsten kenne ich das so:

    - anmelden einmal frei im Jahr oder aus MeckPomm:
    - 2 mal im Jahr fahren die durch die Orte und sammeln zu den Termin ein - kann jeder rausstellen was er hat
    - das Sperrmüll inzwischen nicht mehr überall frei ist, wusste ich nicht

    Darf man fragen was ihr im jahr an euren Landkreis dafür löhnen muüsst für Grundgebühr und pro Entleerung oder wie läuft das bei euch ab ...

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Darf man fragen was ihr im jahr an euren Landkreis dafür löhnen muüsst für Grundgebühr und pro Entleerung oder wie läuft das bei euch ab ...
    Das geht hier über die Nebenkosten als Mieter, aber es ist egal ob Hausbesitzer oder Mieter, immer nur einmal verbilligt für 22€ 5m³, der rest ist Teuer.

    Hier die Gebührensatzung vom Landkreis Goslar:

    http://www.landkreis-goslar.de/media...PDF?1234011602

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Danke. Ich bin langsam geheilt. Pflichtleerungen ...

    Sowas kennen wir hier gar nicht ... Wir zahlen die tatsächlichen Leerungen plus eine Grundgebühr je Person die unter der Adresse wohnt. Und teuer ist es auch.

    Vergleich:
    http://www.oberhavel.de/documents_do...uehren2011.pdf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. immer wieder ärger mit der zündung beim star
    Von dome_aus_plauen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 14:50
  2. wieder(oder immer noch!) ärger mit dem vogel
    Von winston1306 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 22:42
  3. Schwalben als Behörden-/Werbefahrzeuge?
    Von Fred02 im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 16:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.