+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: kaltstartproblem !


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von bungalo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    50

    Standard kaltstartproblem !

    moin,
    wenn ich meine /2 morgens oder nach der schule zum beispiel ankicken will, muss ich erst ca 15 mal kicken bis sie anspringt, mal geht das ja aber auf dauer nervst doch wohl...

    ne ahnung wo es dran liegen könnte?

    vergaser wurde vor kurzem aber noch eingestellt.
    hab nochn bild von der zündkere, gewinde sieht n bisschen ölig aus...muss das?

    gruß
    bungalo
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Dumme Frage: Den Choke ziehst Du dabei ?

    PS: Die Kerze sieht völlig o.k. aus. Wenn Du die Farbe nicht nachbearbeitet hast ...

    [edit by shadowrun] NUTZ den Edit Button[/edit]

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von bungalo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    50

    Standard

    moin, also choke zieh ich wohl, und kerze is wirklich so

    gruß
    bungalo

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mal die Zündung gecheckt......?????
    Kann wahre Wunder bewirken...
    Und obwohl die Kerze schick ist, einfach mal neue rein...
    Kostet doch nicht die Welt.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie lange ziehst du den Choke ??

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von bungalo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    50

    Standard

    hm wie lang ich den choke ziehe?
    also so wie ich das jetzt verstehe, ... beim ankicken is der choke voll gezogen und sie springt erstmal nicht an und weil ich ja nochmal von der stelle kommen möchte, kick ich erst n paar mal und, getreu dem motto"wer seine schwalbe liebt, der schiebt" und setzt ich mich in bewegung und schieb sie an.
    dann nach paar hundert meter fahren so 300-500 drück ich den choke ganz rein und standgas(zwar n bisschen wenig aber da, ist ja jetzt nicht relevant) ist da und die fahrt verläuft ohne probleme...

    wolltest du das wissen, shadowrun?

    @Gonzzo: Zündfunke ist da und kerze is neu

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    also den choke benutzt man so(ich steig durch deine beschreibung nicht durch)

    man zieht den choke(wenn überhaupt nötig,als erstes versucht man es ohne choke) tritt den kicker.springt sie an,spielt man mit dem gas und nimmt den choke zurück.will sie ausgehen,dann zieht man den choke wieder...!

    ti

    ziehe mal während der fahrt den choke.geht sie aus?
    wenn nicht stimmt was mit deinem choke nicht.ist verstopft oder sonstwas.
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wärmeproblem wurde zu Kaltstartproblem
    Von Habicht1974 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 19:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.