+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: kaputte lampen!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    erst ist mir immer das rücklicht durchgebrannt, weil die tachbirne im eimer war.
    jetzt hängt sich andauernd das bremslicht auf!
    benutze darür ne 6v21w.
    was ist das für ein problem??

    alexander

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Was heißt bei dir aufhängen? =durchbrennen?

    Kleiner Tipp am Rande. Bei Problemen aller Art mit dem Bremslicht, sollte man eine direkte Speisung aus der Batterie in Betracht ziehen (natürlich auch über das Zündschloss geschaltet).

    Vorteil: spontanes Ansprechen, keine Verzögerung
    Nachteil: Batterie muss vorhanden und geladen sein

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    ja,meine damit durchbrennen!!
    was ist das?ne spule kaputt?oder doch falsche birne?
    was heisst "direkte speisung aus der batterie"?wie lässt sich das bewerstelligen?

    alexander

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das mit dem durchbrennen ist schon komisch, weil kann eigentlich nicht sein. Du kannst die Zuleitung auch direkt aus der Batterie ziehen (übers Zündschloss), so dass das Rücklicht seinen Saft nicht mehr von der Lichtspule bekommt, sondern direkt. Das hat den Vorteil, dass das Licht mehr oder weniger sofort an ist, bei der Versorgung über die Lichtspule aber eine ordentliche Verzögerung vorhanden ist. Nimm dir einfach mal nen Schaltplan zur Hand und guck dir die Kabelage an. Dann solltest du mit dem Umklemmen keine Probleme haben.

    In der Elektrik des Mopeds bewirkt das lediglich, dass halt die Ladeanlage beim Bremsen nicht mehr abgeschaltet wird und weiter rund 21W in die Batterie pumpt, während gleichzeitig das Bremslicht 21W aus der Batterie zieht. Normalerweise schaltet die Ladeanlage ab und das Bremslicht wird direkt aus der Spule versorgt. Macht sonst keinen Unterschied. Ist ab Werk aber so nicht geklemmt, weil die natürlich gewährleisten müssen, dass auch bei entladener Batterie das Bremslicht geht. Eine intakte Batterie und Ladeanlage sind also Voraussetzung für diesen Umbau.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Direkte Speisung aus der Batterie heißt, daß Du ein Kabel vom Plus-Pol der Batterie direkt zum Bremslicht führst, welches am anderen Ende der Leitung ja durch den Bremslichtschalter gegen Masse geschaltet ist. Du hast also nur folgende Schaltung:

    Batterie +
    Bremslicht
    Schalter
    Masse -

    Der Vorteil ist, daß das Licht schneller anspricht, der Nachteil, daß bei leerer Batterie das Bremslicht nicht leuchtet, wie mboogk schon geschrieben hatte...

    edit: wieder zu langsam! Aber irgendwann bin ich auch mal schneller!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    gut,aber mein problem ist ja nicht dass das bremslicht spät angeht,sondern dass die birne nach einem tag durchbrennt!
    das muss doch nen grund haben,oder nicht?

    alexander

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    So wie ich das aus dem Schaltplan rauslese, wird die Spannung ungeregelt auf die Glühlampe losgelassen. Da müsste dann schon was an der Spule im Eimer sein, obwohl ich mir nicht vorstellen kan, dass dadurch die Spannung ansteigt.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    hi leute
    das bremslich auf die batterie klemmen ist ja eigentlich ne feine sache, bloß ist da das problem, das die battrie möglicher weise auch mal leer ist. könnte man das eigentlich über nen kippschalter lösen, so das wenn die bat. leer ist man mittels schalter das bremslich auf die lima umschaltet? ist sowas technisch möglich?

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Ich wüßte nicht, was dagegen spricht. Ein Schalter ändert ja schließlich nichts am Schaltplan. Bleibt nur noch die Optik...

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Idee mit dem Schalter ist nicht schlecht. Da reicht ein einfacher Umschalter und den kann man versteckt einbauen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kaputte Telegabeln
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 17:10
  2. kaputte Keile
    Von meinereiner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 09:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.