+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Keine Elektrik


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard Keine Elektrik

    moin,

    ich habe an meiner schwalbe außer Scheinwerfer- und Rücklicht keine Elektrik.
    Wobei die alten Kabel, der Blinkgeber und die Hupe noch verbaut sind. Leider kenne ich mich relativ wenig in Sachen Elektrik aus .....aber zur not hilft mir mein schwalbebuch
    könnte mir einer sagen was ich alles bräuchte und mit welchen kosten ich rechnen muss, wenn ich die Sache in Angriff nehme?
    sind blinker und hupe pflicht??
    mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wie keine Elektrik? Zündung/Grundplatte auch nicht? Mehr Details bitte! Auch: Welches Modell Schwalbe hast du?

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, Blinker und Hupe sind Pflicht (Was ab Werk dran war, muss dran bleiben und funktionieren). Beides geht übrigens nur, wenn auch eine Batterie montiert ist.

    Noch mehr als das Buch wird dir ein anständiger Schaltplan helfen, den du auf www.moser-bs.de findest.

    Und was das kostet, können wir erst sagen, wenn wir wissen, was da im Argen liegt. :wink:

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Schaltpläne findest du hier: http://www.moser-bs.de/

    Dort siehste auch, was alles ran muss und das musst du dir dann halt mal zusammen suchen. So viel ist das nicht: Blinker, Blinkgeber, Hupe, Batterie, Scheinwerfer, Rücklicht, ggf. die Ladeanlage, falls die auch fehlt. Kabelbaum kannst du dir fertig kaufen oder selber bauen, mit diesen Schaltplänen alles kein Hexenwerk, bissel Technikverstand vorausgesetzt.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard

    also ich habe eine KR 51/1 Bj:76
    doch zündung und grundplatte habe ich
    ich wollte eigentlich nur wissen, was ich alles brauch um meine Elektrik wieder auf einen akzeptabelen Stand zu bringen. naja das habt ihr mir ja schon gesagt. dann werde ich mich mal mit nem kumpel zusammensetzten und mich daran wagen. mit welchen preis muss ich denn ungefähr rechnen
    (batterie,blinker,blinkgeber,hupe,ladeanlage,kabel baum ...)?
    blinkgeber und hupe habe ich ja eigentlich noch funktionieren die nach so langer zeit außer betrieb noch? wohl eher nicht . ich denke ich mache einen abwasch und besorg mir die teile in einem rutsch :wink:

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Na jetzt mal Klartext: Fehlen dir Baugruppen, oder hast du alles und glaubst nur nicht dran, dass das alte Zeug noch funktioniert? Eine Batterie, die lange rumgestanden hat, ist noch am ehesten kaputt ... und ansonsten wächst höchstens noch die Hupe fest, und die vibrationsdämpfenden Gummischeiben am Blinkgeber zerbröseln. Alles andere kann durchaus prima funktionieren. Sind die Kabel hart und brüchig, oder ist der Kabelbaum gar schon öfters geflickt worden?

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard

    ich habe nicht: blinker, batterie, ladeanlage
    ich habe: blinkgeber, hupe und etliche kabel ( wobei teilweise geflickt und durchtrennt)

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja, dann ist wohl ein neuer Kabelbaum das erste. Den gibt's für etwa 20 Euro in "einfach" und für 40 in "original", wo Kabelfarben und -querschnitt dann eben auch wie original sind.

    Ladeanlage muss bei der 51/1K die 8871.1 sein (etwa 20 Euro), Blinker kosten komplett 5 Euro das Stück, Batterie je nach Ausführung (Gel oder Blei-Säure) 10 bis 20. Die Batterie muss 4 bis 4,5 Ah haben, nicht kleiner oder größer nehmen!

    Hupe und Blinkgeber kosten auch nicht gerade nichts ... ich würde die beiden erstmal prüfen und dann wegschmeißen :)

    Du wirst also irgendwo zwischen 60 und 100 Euro rauskommen.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard

    was ist denn besser gel-oder bleisäurebatterien?
    danke für eure hilfe!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Gelbatterien sauen halt keine Säure rum, wenn sie mal umfallen, überkochen oder sonstwie schlecht gelaunt sind.

    Dass sie darüberhinaus einen höheren Maximalstrom liefern, wäre nur wichtig, wenn man einen elektrischen Anlasser hätte :)

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Vorteil der allermeisten Gelbatterien ist die geringere Selbstentladung, die unkomplizierte Handhabung und dass sie meist robuster sind und länger halten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe,aber keine elektrik!!
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 19:18
  2. keine Elektrik ohne Batterie?
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 11:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.