+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kickstarter tritt ins Leere


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard Kickstarter tritt ins Leere

    Hallo ihr,
    ich hab mir grad eine S51 angeschaut, die ich zu kaufen überlege. Folgendes Problem: wenn ich auf den Kickstater trete passiert nichts, ich trete einfach ins Leere. Ich hab mal den Seitendeckel aufgemacht und am Polrad gedreht, der Kolben bewegt. Aber nur, wenn ich von Hand dran drehe und nicht, wenn ich den Kickstarter trete.
    Woran kann das liegen, ist das schwierig und kostenaufwendig, das zu reparieren und was würdet ihr für eine so gehandicapte S51 BJ 88 noch bezahlen?
    Die Besitzerin, eine ca 60jährige Frau schwört, als sie die S51 vor vielleicht 5 Jahren das letzte mal bewegt hat, sei diese gefahren...
    Danke schon mal für eure Mühe,
    Gruß, Benjamin.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Entweder ist die Kupplung defekt oder der Mitnehmer der Kickstarterwelle.
    Oder es ist zuviel oder das falsche Getriebeöl im Getriebe.

    Wenn das Moped sonst in gutem Zustand ist, dann kannst du es durchaus kaufen. Die Reparatur der Kupplung wird nicht teuerer als 100,- Euro werden.

    Bezahlen kannst du für das Moped, je nach Zustand zwischen 100,- und 500,- Euro.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: Kickstarter tritt ins Leere

    Zitat Zitat von Baschteler
    Woran kann das liegen,
    an einer dauerhaft trennenden kupplung zum beispiel,... mal nachstellen, oder gucken ob die madenschraube noch da ist!

    kannst hier auch mal ein wenig rumlesen (->suche). es treten grade mehrere kicker ins leere,....

    mfg
    lebowski

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Hallo Ihr,
    danke, die Kupplung trennt sauber, das hab ich probiert, der Leerlauf und die Gänge gehen ganz gut rein. Es kommt nur überhaupt kein Widerstand, wenn ich auf diesen Hebel trete. Muss man da den Motor trennen oder kann man die Well rauszeiehen und wieder reinstecken?
    Danke, Gruß.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nö, der Motor muß nicht getrennt werden. Nur den Schalthebel, Kickstarterhebel und den linken Motorseitendeckel abmachen. Dann kommst du an alles wichtige ran. Vorher Öl ablassen. Besorg dir vorher gleich eine neue Dichtung für den Kupplungsdeckel.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @Baschteler?

    Wie sieht es aus wenn man nen Gang reinmacht, und dann schiebt, dreht die KW dann???

    Ich denke eher das das Primärritzel wegen fehlender Sicherung der Mutter abgesprungen ist.

    Gruß,

    Sven

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson KR 51 (Bj. 1967) Schwalbe Kickstarter geht ins Leere
    Von buntstift im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 08:35
  2. Kickstarter tritt ins Leere + Foto
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 21:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.