+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kickstarterwelle raus!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von madosi
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    41

    Standard Kickstarterwelle raus!

    Hallo zusammen.

    Vor ein paar Tagen ist mir meine Kickstarterwelle einfach rausgeflutscht. Man kann sie zwar nicht völlig rausziehen, aber sie geht auch nicht mehr richtig rein. Mein Kickstarter hängt einfach runter. Starten kann ich somit nicht mehr und beim Anschieben blokiert das Hinterrad nach ein paar Meter. Nun habe ich ein bisschen Schiss, den Getriebedeckel abzubauen und nachzuschauen.

    Kann man das leicht selbst reparieren oder sollte man das einen Fachmann machen lassen?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    nö, kannste nix groß verkehrt machen.
    neue dichtung, neues öl besorgen, deckel runter und nachschauen
    manche kennen mich, manche können mich

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    korrekt, der seitendeckel muss ab. dazu lass das öl ab, leg lappen unter den motor, entferne kickstarter und schalthebel und dann ab den deckel. da du ja einen SR50 zu fahren scheinst, muss vorher noch das trittbrett demontiert werden.
    keine angst, aus dem motor sollte dir nichts unkontrolliert entgegenfallen. tut es das doch, ist es defekt. das problem des blockierens kommt davon, dass deine kickstarterwelle aus dem lose im motorblock liegenden zahnrad gerutscht ist. das ist nicht schlimm, jedoch solltest du von weiteren startversuchen absehen, da das lose liegende kickerrad immer wieder das getriebe blockiert. nach dem öffnen solltest du dann rechts unten den kickstartermechanismus sehen. im simsonbuch ist der aufbau und ein- und ausbau gut erklärt. achten solltest du auf folgende mögliche defekte:

    1. (und am wahrscheinlichsten) ist der sprengring, der die kickstarterwelle im innern hält und auf einer nut der welle sitzt kaputt gegangen oder runtergerutscht. da musst du den defekten sprengring suchen und finden, der soll nicht allein lose im getriebe bleiben.
    2. es hat sich die m6 schraube gelöst, die den widerhalter der kickerfeder fixiert.
    3. ein bruch der feder würde den mangelnden widerstand auch erklären (halt ich aber für weniger wahrscheinlich)

    also mach erstmal auf den deckel, da ist nichts dabei. fotos als dokumentation helfen dabei dir und uns beim fehler finden. eine neue dichtung für den getriebedeckel und das reparaturhandbuch sind ebenfalls hilfreich.

    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterwelle
    Von BADBOY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 07:57
  2. Kickstarterwelle
    Von Silbermops im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 00:54
  3. Kickstarterwelle M53/1 KF = S50,KR 51/1 ?
    Von kiptho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 17:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.