+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kolben KR51/1 oder SR4-4


  1. #1
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard Kolben KR51/1 oder SR4-4

    Guten Tag, das ist mein erster Beitreg in diesem Forum, also seid Milde!

    Ich besitze einen SR4-4 der liebevoll restauriert wurde, ich habe nun folgendes Problem:

    In meiner Garage habe ich einen nie benutzten Kolben mit dem Maß 40.49 gefunden und habe mir hierzu einen originalen Zylinder bei ebay ersteigert. Im Moment fahre ich mit einem S50 Zylinder, was mehr schlecht als recht geht da der Auspuff die Fußbremse blockiert (ist ja auf der falschen Seite beim S50).
    Der Zylinder wurde nur verbaut, weil grad nix anderes da war, zu Testzwecken. Der Habicht ist sonst 95% Original (12V und nen MZ TS-Rücklicht). Nun zurück zu meiner Frage, kann mir jemand sagen welche Kolbenringe ich benötige? 40.50 oder 40.75 bei einem Kolbenmaßvon 40.49 ich denke das man ein wenig spiel braucht, auch um Diese zu montieren. Wäre nett wenn jemand der Ahnung hat antworten würde. Achso, wenn jemand weiss welches Übemaß 40.49 ist wäre ich auch sehr verbunden (1.,2.,3.... )

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi hannibal,
    willkommen im nest. zunächst einmal lässt sich sagen, dass du ein wenig vorsichtig mit deinen kolben-zylindergarnituren umgehen solltest. es reicht nämlich nicht, einen kolben und einen anderen zylinder zu haben und mit den richtigen kolbenringen wird es schon passen.

    kennst du denn das genaue maß des zylinders? ist dieser schon geschliffen? wenn nicht, ist es wirklich um ein vielfaches einfacher, deinen gebrauchten zylinder zum ausschleifen zu geben und ihn komplett mit kolben wiederzubekommen. dabei wird ein kolben genutzt, der 0,03 mm weniger durchmesser besitzt als der ausgeschliffene zylinder.

    gruß aus kiel

  3. #3
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Ich schraube seit 1998 an den Dingern, das ich nich einfach den Kolben austausche ist mir klar, ich dachte nicht das ich das hier extra erwähnen muss, das der ersteigerte Zylinder zum Schleifer geht.....

    Ich wollte aber, da ich ja nen nigelnagel neuen Kolben da, hab das Geld für denselbigen sparen... Das einzige was mir fehlt sind die Kolbenringe, und da wüsste ich gern welches Kolbenringmaß ich für nen Kolben mit 40.49 Durchmesser brauche.

    Aber danke für den nettgemeinten Hinweis :wink:
    Jetzt weiß ich wenigstens das der Zylinder auf 40.52 geschliffen werden muss.

    Nebenbei: Kennt jemand nen guten, preiswerten Schleifer in Berlin und/oder Umgebung?

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    Lass ihn doch bei KSM schleifen

    Die sitzen direkt in Suhl und machen das wohl recht ordentlich...ich warte grad auf einen Zylinder von denen, hab nur fürs schleifen 20 gelöhnt, Kolben hatte ich noch da.

    Ich glaub du brauchst 40,50 Ringe, dann haben die 0,02mm Spiel.

    Verschleißmaß im Ringstoß liegt bei 0,08mm passt also ganz gut

  5. #5
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Geh zur Zylinderschleiferei Vogler. Der sitzt im Gewerbegebiet. Dieses befindet sich am Unfallkrankenhaus Marzahn. Wenn du zur Einfahrt des Krankenhauses fährst, musst du nach Links Richtung Parkplatz fahren. Am Ende des Straße siehst du schon einen Pförtner. Dem sagst du, wo du hin willst und er gibt dir den Weg.

    Kostet um die 40€ inkl. neuem Kolben!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Dankeschön, aber ich wollte den Postweg vermeiden, ich hab hier auch nen Angebot liegen Schleifen/Hohnen mit Kolben (Original K20 Alu) für 26,90.... is aber auch irgendwo im Nirgendwo :wink: wer Interesse kann die daten von mir haben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolben angerostet oder festgefahren...???
    Von webmartin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 12:27
  2. Zahlen auf Kolben KR51/2 o. S51?
    Von Horsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 13:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.