+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: KR 51/1 abgesoffen und lässt sich nun nicht mehr starten!


  1. #1

    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard KR 51/1 abgesoffen und lässt sich nun nicht mehr starten!

    Hallo,

    habe seit heute eine KR51/1. Nach dem Betanken ist sie wunderbar angesprungen und prima gelaufen.
    Nach ein paar Proberunden ist sie mir abgesoffen und lässt sich nun nicht mehr starten.

    Kann mir jemand helfen? Bin Simson-Anfänger!

    Ach ja, bei offenem Benzinhahn läuft en wenig Benzin aus!

    Lg cosmod

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hast Du eine Bedienungsanleitung und bist nach der vorgegangen?

    Wie viel Ahnung hast Du? Kennst oder hast Du DAS BUCH?

    Schraub die Kerze raus, mach sie sauber und steck sie wieder in den Kerzenstecker, halt das Kerzengehäuse an den Motor und betätige bei eingeschalteter Zündung den Kickstarter. Siehst Du an der Eletrode einen Funken überspringen?

    Musstest Du zum Starten den Starterhebel ziehen als sie kalt war? Hast Du das nicht gemacht, als der Motor war war?

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    habe leider noch keine Bedienungsanleitung und DAS BICH muss ich mir noch unbedingt besorgen!

    Hab eher mittelmäßige bis wenig Ahnung!

    Werde morgen die Kerze mal rausnehmen, brauche noch den passenden Schlüssel dazu!

    Gestartet ist sie absolut problemlos - ohne Startehebel! Sowohl kalt als warm!

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @cosmod
    Wenn es an elementaren Dingen wie ein Kerzenschlüssel hapert hat die Sache nur wenig Sinn.
    Gutes Werkzeug und ein paar vorrätigen Kleinteilen und Pflegestoffe wird das nix.
    Du mußt erst investieren, sonst isses umsonst.
    Mit verlaub, vielleicht wär ein nagelneuer Plastikbomber mit Garantie die bessere Wahl für Dich.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5

    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Mit Verlaub, vielleicht solltest du Neulingen eine Chance geben! Wo ist das problem? Teile und Zeug muss ich ja auch erstmal ansammeln!
    gruß
    cosmod

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also das denk ich auch, ich fahre schon seit 2004 meine Lilly und hab noch keinen (eigenen) Polradabzieher bin ich damit jetzt des Schraubens unwürdig!?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #7
    Nik
    Nik ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Nik
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Grefrath
    Beiträge
    58

    Standard

    Lass dich nicht unterkriegen... jeder hat mal klein angefangen

    Besorg dir den Kerzenschlüssel (ist auch in manchem Knarrenkasten dabei) und dann gehts fröhlich weiter

    und das Buch ist schön und gut wenn du wirklich keine Ahnung vom Schrauben hast, ansonsten hilft auch erstmal ein Blick in die passenden Foren (z.B. unseres)

    Auf das sich das Werkzeug vermehre

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Cosmod,

    die Bedienungsanleitung solltest Du Dir doch über den Link besorgen ! :wink:

    Und wenn sich der Motor im kalten Zustand (erst recht bei den derzeitigen Temperaturen) ohne Betätigung des Starterhebels anwerfen lässt, dann ist der Vergaser zu fett eingestellt.
    Überprüfe ob der Starterzug im entspannten Zustand ca. 2mm Spiel hat und ob die Gummidichtscheibe im Starterkolben vorhanden und i.O. ist.

    Peter

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Hast Du eine Bedienungsanleitung und bist nach der vorgegangen?

    Peter
    @cosmod
    Der Zschopauer hat Dir den Link zur Bedienungsanleitung geschickt und gefragt.
    Deine Antwort: habe leider noch keine Bedienungsanleitung und DAS BICH

    Was ich damit zum Ausdruck bringen möchte das Du eher der Praktiker bist, z.Z. ohne Kerzenschlüssel usw.
    Sonst hättest Du auf den Link geklickt und Dir die Anleitung ausgedruckt, was sehr günstig geht.
    Übrigens mitlerweile har er Dir den Link schon zweimal geschrieben.

    Ohne gescheites Werkzeug bist Du erschossen und mir isses egal ob Du es kaufst in den nächsten Jahren, oder beim Nachbarn zusammenborgst.
    Fakt ist, hast Du einen Simsonvogel auf dem Grundstück, zum selben Zeitpunkt brauchst Du halbwegs gescheites Werkzeug, Pflege und Hilfsstoffe und einige Standard Kleinersatzteile vorrätig, sonst wirs Du irre.

    Und DAS Buch ist sein Geld wert, für den Praktiker, hat Bilder, Zeichnungen, Tabellen etc. man hat es vor Augen beim schrauben.

    Zitat "Ach ja, bei offenem Benzinhahn läuft en wenig Benzin aus!"

    Na dann zerleg mal den Gaser, gibt sicher ein Problem mit Schwimmerventil und/oder Schwimmer, bei knapp unter 1,50 Euro den Liter ein teures Hobby.
    Es ist sicher die Ursache deines Problems, der Kerzenschlüssel allein löst es nicht.

    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10

    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Oh je oh je,

    heute die kerze abgeschraubt gereinigt usw. und als ich sie wieder anschließen wollte hatte ich plötzlich einen abgetrenntes Zündkabel in der Hand!!!! Shit!!!

    Daran wirds wohl gelegen sein!

    Hilfe!!
    Geändert von cosmod (23.04.2010 um 21:07 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe lässt sich nicht starten...
    Von Gerke03 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 20:01
  2. Motor lässt sich sobald warm nicht mehr starten
    Von janpogo82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 15:27
  3. Heiße Schwalbe lässt sich nicht mehr starten
    Von Eddi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 20:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.