+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/2 L Teillastnadel


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von SimsonOli
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    20

    Standard KR 51/2 L Teillastnadel

    Hallo liebe Schwalbenfreunde/Experten,
    das Problem:
    Ich musste an der KR51/2L die Teillastnadel 08 des 16N1-12 austauschen (verbogen). Also flux eine neue bestellt und siehe da diese ist kürzer als die alte.
    Nach Reinigung des Vergasers habe ich alles wieder zusammengebaut und probegefahren. Die Schwalbe kommt nicht mehr richtig in die Gänge und erreicht auf flacher Strecke nur noch 55km/h und nimmt schlecht Gas im Leerlauf an. Ferner musste ich die Leerlaufluftschraube ca. 4 Umdrehungen öffnen (satt der vorgegeben 2 Umdreh.) um einigermaßen auf Touren zu kommen. Soll ich die Teillastnadel 08 wegen der kürzeren Bauform mal in Stufe 4 (3. ist Vorschrift) einhängen?
    Fakt ist:
    Luftfilter ist neu
    Tank und Benzinhahn neu (Sprit läuft)
    Schwimmer neu und eingestellt (was man ohne Hilfsmittel so einstellen kann)
    Vergaserdeckeldichtung neu
    Luftfilter neu (Zwischenbehälter gereinigt Ansauggeräuschdämpfer entschlammt und geschlossen)
    Benzinschlauch und Filter neu
    Forum und FAQ habe ich intensiev studiert und habe dort keine Lösung gefunden.

    Soll ich die Teillastnadel tiefer hängen oder liegt das Problem woanders?
    Für zahlreiche Tips und Hilfestellungen danke ich schon jetzt!!!

    Viel Grüße aus Köln
    SimsonOli

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein , besorge Dir die Originalnadel , wahrscheinlich läuft der Motor nun zu fett ,
    und im Volllastbereich wird Er Dich armfressen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von SimsonOli
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Deutz40 und andere Fachleute
    ich habe mir bei AKF eine 08er Teillastnadel bestellt und diese kürzere Version erhalten. Was soll ich denn anderes machen? Woher bekomme ich eine originale Teillastnadel her? Was passiert, wenn ich die kürzere Teillastnadel tiefer aufhänge?
    Vorab herzliches Dankeschön an die Simson-Fachgemeinde!!!
    Viele Grüße aus Köln
    SimsonOli

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sicher, daß die alte Teillastnadel auch die richtige ist/war????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5

    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    Am Edersee
    Beiträge
    4

    Standard

    Du kannst bei www.simson-vg.de Dir die Originalnadel bestellen.
    Kostet mit Blättchen und Feder 4,95 Euro.

    Gruß GrüneElise

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von SimsonOli
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    20

    Standard

    Also die alte Teillastnadel, welche ja oben verbogen ist, ist 43mm lang. Die bei AKF bestellte MZA Nadel ist ca. 2 - 3 mm kürzer. Das genaue Maß der neuen Nadel kann ich nicht bestimmen da nun verbaut.
    Welche Länge ist denn nun richtig?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von charly
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    da hinten und dann rechts
    Beiträge
    103

    Standard

    Mahlzeit,
    die 08er Nadel ist normalerweise ca. 43 mm lang. Das Einzige was Du mit Deiner probieren kannst, ist sie tiefer zu hängen. Probiere mal zuerst die 2. und dann die 1. Kerbe aus (hier hängt das Halteblech eher mäßig).
    Falls es nicht klappt, kannst Du höchstens oben in die Nadel ein kleines Loch bohren und Dir 'ne schöne Knieschutzdecke nähen.
    Grüße
    Charly

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Teillastnadel BVF 16 N 3 ??
    Von AltoRegent im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 17:47
  2. Teillastnadel
    Von Geidi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 12:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.