+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: KR51/1 wenn sie warm wird geht sie aus


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard KR51/1 wenn sie warm wird geht sie aus

    Hallo an alle,
    Ich habe ein grosses problem. Wenn sie kalt ist startet die Schwalbe gut und läuft dan sofort aber nur max 45-50 km/h. Wenn sie nach ca. 2-3 km warm wird geht sie einfach aus. Wenn sie sich einwenig abgekühlt hat läuft sie aber sehr ruppig.
    Folgende massnachmen habe ich schon durchgeführt

    Vergaser gereinigt
    Neue Zündkerze
    Zündkontakt eingestellt
    Benzinschlauch am Vergaser abgezogen es kommt reichlich Benzin aus dem Tank
    Tankdeckel geöffnet kein Sauggeräusch
    Zündfunke kommt
    Der Auspuff Qualmt nicht

    Ach ja wenn ich den Gashebel ganz aufdrehe währe es als wenn sie keine Zündung hätte

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Bin schon einwenig Verzweifelt

    Gruss aus Lengede

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Rocky,

    Schonmal Zündkabel etwas (5mm) gekürzt und neuen Kerzenstecker probiert..??
    Auspuff und Luffi frei, Schwimmer im Vergaser OK...??

    Gruß aus Braunschweig, wo die Sonne lacht... :wink:

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    Luftfilter habe ich gereinigt.
    werde jetzt rausgehen und ein stück vom Zündkabel abschneiden.
    Aber ich habe im Fehlerfalle trotzdem einen kräftigen Zündfunken. Einen neuen Zündkerzenstecker habe ich leider nicht zur Hand

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    ...ansonsten fällt mir noch das hier ein...
    Viel Erfolg.
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Und Auspuff nicht vergessen...

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    Elektronik????
    Ich habe eine KR51/1 von Bj. 1971. Ich dachte da gibt es noch keine Elektronik.
    Werde jetzt den Auspuff zerlegen. Nur das hintere Teil oder??

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ich weiß....scroll mal ein bischen weiter runter bis "Ursache Kondensator"...

    Hintere Teil reicht...da mußt Du den Einsatz mit den zwei Platten und den Röhrchen rausziehen und säubern...

    Gruß aus Braunschweig

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Wo genau sitzt der Kondensator?

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Wo genau sitzt der Kondensator?

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Guckst Du hier...
    Aber probier erstmal alle anderen Sachen aus, bevor Du Dich an den Kondensatortausch machst...dazu muß nämlich die Schwungscheibe ab, wozu Du nen speziellen Abzieher benötigst...und mach Dir vor Ausbau Markierungen auf die Grundplatte und die Schwungscheibe, um die Zündeinstellung sofort wieder zu finden...
    Gruß aus Braunschweig

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    letzte Frage.
    Habe das Auspuffendstück abgebaut. Sieht eigentlich so ganz gut aus. Ich sehe aber nur zwei Löcher. Wie soll ich das sauber machen.
    Ansonsten werde ich mir Montag einen Kondensator und einen Zündkerzenstecker besorgen.
    Aber was ich nicht verstehe ist, ich habe einen Zündfunken. Ist der daann zu schwach???

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    In dem Endstück ist ein Einsatz eingeschoben, den herausziehen und die Röhrchen säubern.

    Wg. Zündung kann der Zündfunke zu schwach sein, so das er unter Kompression nicht mehr zum zünden reicht oder aber bei Erwärmung aussetzt...

    Gruß aus Braunschweig

    ...sieht darin etwa so aus:

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    ähm.. wollte den Ansauggeräuschdämpfer sauber machen. Aber der Stopfen ist gar nicht vorhanden. Kann das das Problem sein ???

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Glaube nicht, dass Dein oben beschriebenes Problem (Ausgehen nach 2-3km) mit dem fehlenden Stopfen im Luftberuhigungskasten zu tun hat...solltest aber trotzdem mal für Ersatz sorgen...die Ansauganlage ist, wie im übrigen auch der Auspuff, ein schwingendes Luft-System, wo derartige Unregelmäßigkeiten schon die Leistung des Motors negativ beeinflussen können.

    Bin da aber nicht der Profi...müssen hier im Nest mal Andere was zu sagen...

    Gruß aus Braunschweig

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    sorry war nur alles verdreckt. Der Stopfen ist noch da. Da meine Verwandschaft gerade zum Kaffeetrinken gekommen ist muss ich eine Zwangspause einlegen. Aber schon mal vielen dank für die Hilfe. Werde mich noch einmal melden.

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    so, habe mir am Montag einen neuen Kondensator besorgt und siehe da....... Nichts ..... Der Fehler ist immer noch da. Werde versuchen den Zündzeitpunkt einzustellen. Mit Messuhr 1.5mm vor OT und dann???
    Wenn das nicht fruchtet?? Gebe ich bald auf.

  16. #16
    Schwarzfahrer Avatar von Rocky0815
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    habe gestern einen letzten Versuch gestartet.
    Nagelneue Zündkerze eingebaut
    Noch ein Stück vom Zündkabel abgeschnitten
    Dann habe ich den Auspuff ausgebrannt.
    Und siehe da sie läuft und geht nicht mehr aus

    Das einzige Problem was ich jetzt noch habe ist sie fährt immer noch nur ca. 50 km/h Wenn wir zu Zweit fahren wird sie noch langsamer.
    Kann man Kompression messen. Oder gibt es eine möglichkeit die Leistung des Motors zu messen?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Gruss aus Lengede

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 geht nicht an wenn Sie Warm ist.
    Von vasco im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 11:17
  2. Kr51/2 geht aus wenn sie warm ist
    Von R91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 15:50
  3. kr51/1 mit E-zündung geht aus wenn sie warm ist
    Von schwalbenfreund89 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 08:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.