+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: KR51-1 Zylinder


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo Profis !!!

    Ich als Rookie hab da mal ne Frage: Meine Kr51/1 verliert mit mir drauf am Berg deutlich an Leistung, mit dem Nachbarjungen (ca. 60 kg leichter als ich) nicht, ich denke dass Sie kein Kompressionsdruck mit mir aufbaut, oder ???
    Hab jetzt mal Motor zerlegt und denke daran mir ein neunen Kolben und Ringe zu kaufen, der Kolben hat eine Grösse von 40,5, soll ich die gleiche Grösse kaufen oder was muss ich beachten, brauche ich vielleicht sogar einen komplett neuen Zylinder, ist die Fahrleistung von ca. 25000 km zuviel für den "alten" ???

    Mit öligen Fingern und freundlichem Lächeln

    Udo

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Hallo,
    ich weiss zwar dein körpergewicht nicht aber wenn der nachbarsjunge 60kg leichter ist musse ja schon muskulös und von besonderer stautr sein! Das sie mit viel gewicht schlecht den Berg hoch kommt soll wohl so sein aber dafür ist ja dann der 4gang Motor rausgekommen. Also kurz: schafft sie am Berg mit dir so ca 40 kmim zweiten und leichten anhöhungen 45-50 und auf gerader strecke 55-65 im dritten halte ich das für normal!


    MFG Marko

    Achso, ich würd immer die komplette Garnitur wechseln kost doch nur 40 Schleifen bei opi

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Ansonsten würd ich mir nur neue ringe reinschmeisssen iss am billigsten! 250000 km ist eigentlich die halbe Motorlebenszeit!

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hiho Udo,

    wenn Du Dir nen neuen Kolben holst, dann nimm den alten Zylinder mit zum Händler, der gibt Dir dann den passenden, nach 25000 km kann da schon mal gutes Spiel drin sein. Wenn nicht dann miß den Zylinder (Kolbenschacht) aus und bestell Dir dir die Größe des vorhandenen Durchmessers. Oder gleich ne neue Garnitur. bekommst Du z.B. bei Simsonvertrieb.de .

    Gruss Moe

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also es kömmt auf den Zustand des Zylinders an.
    Wenn der Zylinder am oberen Umkehrpunkt noch keine zu große Anlaufkante gebildet hat, dann kannste auch nur neue Kolbenringe 40,5mm einbauen. Das klappt halbwegs prima. Einen neuen Kolben ohne neuen Zylinder sollte man nicht rein machen.

    Ich kenn mich aus !

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke erstmal für die Beiträge, mir ist schon einiges klarer, werd mich jetzt mal auf den einzelnen Adressen nach einer neuen Garnitur umsehen, mal schauen ob ich noch ein orginal 50 ccm gekomm, da ja sehr gerne 60 bzw. 70 ccm angeboten werden, ich will allerdings nur 50 ccm wie im Orginal verbaut.

    MfG Udo

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Original von Kolbenklopper:
    Ansonsten würd ich mir nur neue ringe reinschmeisssen iss am billigsten! 250000 km ist eigentlich die halbe Motorlebenszeit!

    Hast du nen Mercedes-Diesel verbaut???

  8. #8
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ne, was ich hier wieder lesen muß nach 25.000 km sollte man schon mal ans Schleifen denken... nur Kolbenringe ersetzten ist Blödsinn

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 zylinder probleme
    Von Birk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.