+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR51/2 L in ockerbraun?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    Standard KR51/2 L in ockerbraun?

    schönen guten abend.

    bin neu hier in der runde und fast besitzer einer KR51/2 L. die ABE hab ich schon. morgen will ich mir dir plakette holen und am sonntag den vogel fliegen. In der ABE steht Typ: 51/2 L. die ABE ist 2006 neu beantragt worden, da die alte wohl auseinander gefallen ist. habe mich hier im forum schlau gemacht, und meines wissens war die KR51/2 L eigentlich grün. meine ist ockerbraun (FIN 1306XXX) und würde ja eher für eine 51/2 N oder 51/2 E sprechen. verkäufer meint das es sich hier um die originalfarbe handelt...

    Frage1: wie kann ich dies herausfinden ob es sich tatsächlich um eine 51/2 L handelt?
    Frage2: wo ersehe ich in der ABE die erstzulassung?

    bitte um hilfe

    der jetter
    Angehängte Grafiken
    Geändert von smithers (27.05.2010 um 22:36 Uhr)

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Du kannst das silberne Blech untern Lenker abschrauben, wenn dahinter ein rechteckiger Klotz mit n paar Kabeln dran sitzt, das Steuerteil ists ne L

    Dann kannst noch die Haube hinten abmontieren und ein Bild davon hier reinstellen, es gibt nämlich 2 verschiedene Stoßdämpferaufnahmen, eine für die reibungsgedämpfen Stoßdämpfer der N und eine für die hydraulischen der E und L

    So wirklich sicher kann man aber nie sein, außer man hat die Originalpapiere

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    Standard

    o.k. werd ich so machen. vielen dank.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    Standard

    wo erkenne ich die erstzulassung in der ABE?

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    Standard

    wenn die FIN auf dem vogel mit der nummer in der ABE übereinstimmt und in der ABE drinsteht, daß es sich um eine 51/2 L handelt, kann man da noch zweifel haben?

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Simson Schwalbe ? Wikipedia

    Biberbraun war wohl die E. Elektronikzündung lässt sich ja nauchbauen. Und der Auszug der ABE, die vom KBA kommt macht nicht wirklich eine belastbare Aussage. Wenn man Papiere für ne L bestellt, bekommt man die auch. Egal ob das Gefährt ursprünglich mal ne L oder E oder N war. Das kann das KBA anscheinend anhand der FIN nicht prüfen.

    Die Erstzulassung kriegst Du nur mit der Original-ABE raus. Beim KBA-Wisch steht ja nicht mal das Baujahr drin.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Kann man nicht anhand der Rahmennummer das Baujahr rausbekommen? Plakette scheint ja nicht vorhanden zu sein, oder?

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Klar kann man das BJ mit der Rahmennummer rauskriegen, dumm nur das N E und L parallel gebaut wurden

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    Standard

    mmmmh. hol mir den vogel am sonntag ab und werd mal unter die flügel schauen.

    danke an alle beteiligten.

    gruß aus berlin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 oder KR51/2, welcher motor ist besser bzw sinnvoller?
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:19
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.