+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kupplung einstelllen, ich find die kontermutter nicht :(


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard Kupplung einstelllen, ich find die kontermutter nicht :(

    hallo,
    ich bin hier neu :wink: hab mich grad angemeldet und hoffe auf eure hilfe.
    ist zwar total das dämliche problem, aber ich ahb das halt noch nie gemacht.
    mein problem ist folgendes: ich hab ne KR51/2 mit dem M541 motor und meine kupplung trennt nicht ganz. beim fahren merkt mans eig kaum nur manchmal an ampeln geht sie aus wenn sie kalt ist und ich muss ein wenig gas geben oder einfach in den leerlauf schalten. jetzt wollt ich die kupplung nachstellen, da am lenker die schraube schon ganz raus geschraubt ist, muss ich ja am getriebe nachstellen. ich hab mir die FAQ schon hier durch gelesen. nur WO ist die kontermutter?
    ich sehe eine 10mm sechs kant schraube und in dieser ne schraube mit nem schlitz. ist die sechskant schraube die kontermutter?? muss ich die nach links drehen? oder wie? was anderes zum schrauben seh ich nicht durch das kleine loch! X( so jetzt hoffe ich ihr könnt mir helfen. danke schonmal im vorraus für eure hilfe und bemühen
    euer hidi

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Die Kontermutter sitzt im Normalfall auf dieser Schraube, eben um sie nach dem Einstellen zu kontern. Der Sechskant, den du siehst, ist also die Kontermutter; die Gewindestange mit dem Schlitz die Einstellschraube.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    halo,
    also dreh ich diese schraube nach links nen stück und dann die einstellschraube nach rechts bis kein spiel mehr da ist?
    ja gut aber dabei drehe sich alles mit! selbst als ich nen gang eingelegt hatte drehte sich der reifen mit (hatte sie ja aufgebockt)
    soll ich einfach was in die speichen packen und dann nochmal die mutter versuchen zu drehen?

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Hi,
    die Speichen lass mal heile. Entweder es setzt sich einer bei eingelegtem Gang aufs Möp, oder pert auf die Bremse. Wenn du gelenkig genug bist kannste auch selber bremsen, ich habs geschafft.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard DANKE!

    okay, danke für die antworten ich denke dann werd ich das morgen im hellen nochmal probieren!!! :wink:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wärmeproblem .. Ich find den Fehler nicht
    Von brettle86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 23:04
  2. Kontermutter für Druckschraube Kupplung
    Von schnappi911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 16:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.