+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: M53 Motor abdichten!? Kickstarter Klemmt!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard M53 Motor abdichten!? Kickstarter Klemmt!

    Moin,
    wollte meinen Motor nun endlich einmal dicht bekommen. Da die beiden hälften wohl nicht mehr genau aufeinander liegen halten die Papierdichtungen den Motor wohl nicht mehr ganz dicht. Deshalb habe ich mich gefragt ob es denn möglich ist den Motor mit Curil T dicht zu bekommen. Aber bevor ich mir das zeug für 10 öcken kaufe wollte ich erstmal hier im Forum fragen ob das möglich ist oder eher nicht so gut ist.

    Zusätzlich habe ich noch ein Problem wenn ich den Kickstarter einige male benutze klemmt er und lässt sich erst wieder treten wenn ich das Polrad ein wenig drehen woran liegt das?

    Grüße Schwalbe_kr_51_1_k

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Moin,

    kommt das Öl wirklich an der Mittelichtung raus oder vielleicht doch eher an der Dichtung des Kupplungsdeckles und läuft von dort Richtung Mitte?

    Diese Dichtung auszutauschen wäre einfacher als die Mitteldichtung und einen Versuch wert. Wegen des Dichtmittels warte mal ab, was die eingefleischten Regenerierer hier schreiben.

    Das mit dem Kickstarter kann passieren, wenn die Zahräder "Zahn auf Zahn" stehen. Wenn man durch Drehung z.B. des Hinterrades ewtas Bewegung ins Getriebe bringt, stimmt dann alles wieder :-)


    Gruß

    Daniel

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    Also das Öl kommt von der Mitteldichtung leider :( der Kupplungsdeckel ist Trocken.

    Das mit den Zahnrädern hörte ich schon öfter nur habe ich das Gefühl das das mit dem Kickstarter in letzter Zeit öfter so ist. Bessergesagt eigendlich passiert das erst so oft seid dem ich die Kickstarterwelle gewechselt hatte vorher war das nicht so. Komisch finde ich auch das wenn ich das Polrad per hand drehe das es an einer stelle schwerer und an der anderen wieder leichter dreht fühlt sich fast so an als wenn die Kurbelwelle innendrinnen irgendwie leicht schleift oder so.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe_kr_51_1_k Beitrag anzeigen
    Komisch finde ich auch das wenn ich das Polrad per hand drehe das es an einer stelle schwerer und an der anderen wieder leichter dreht fühlt sich fast so an als wenn die Kurbelwelle innendrinnen irgendwie leicht schleift oder so.
    Kann es sein, dass du frische Kompression eingefüllt hast? Wenn die ganz neu ist geht das immer ein bisl schwer in Richtung OT. Geht es am schwergängigsten Punkt in beide Richtungen schwer zu drehen, liegt es an etwas anderem. Das müsstest du zunächst prüfen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    Ja es dreht sich zum OT hin schwerer und dann wird es wieder leichter aber wie meinst du das mit Kompression eingefüllt ausser Öl hab ich gar nix in den Motor gekippt o.O

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Kompression in der Tube - Etel-Tuning Shop

    Überlegt doch mal! Wenn du ein wenig darüber nachdenkst, wie ein Motor funktioniert, müsste dir auffallen, dass das Gemisch unter Kompression gezündet wird. Kompression ist etwas Zusammengedrücktes. Um etwas zusammendrücken zu können, benötigt man Kraft.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    Ja das is schon klar aber von Kompression einfüllen höre ich zum ersten mal.....aber wenn keine zündkerze drin ist dann kann doch auch keine Kompression entstehen oder? Hatte nähmlich ein paar probleme mit dem funken und deshalbe habe ich auch ohne kerze gekickt um zu schauen ob ein funke kommt und dabei hat der kicker auch öfter gehangen und das polrad hat sich gleichschwer gedreht. Oder hab ich da wegen der Kompression jetzt irgendwie nen Denkfehler!?

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ne hast keine denkfehler, das war eher son spaß. schau dich ma auf der verlinkten seite um da gibts auch andere tolle sachen wie getribesand und vergaserinnenbeleuchtung. ist ne komplette gag seite.
    lass dich nich verwirren^^
    ohne zündkerze kann es eigtl nich an der kompression liegen. vll schleift dein polrad an einer spule? warst du auch an der grundplatte dran? vll ist die etwas schief eingesetzt. Das solltest du unbedingt überprüfen, sonst können spulen und magnet kaputt gehen.
    ich kenne auch sone schwalbe wo der kickstarter quasi immer klemmt. Weiß auch noch nicht so recht was ich da mache - wird wohl ne regeneration des motors nötig sein. seltsam das es bei dir durch eine neue kickerwelle gekommen ist. vll diese nochmal überprüfen.

    grüße

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Genau darum schrieb ich, dass zu überprüfen ist, ob es in beide Richtungen schleift oder nur Richtung OT. Wobei es selbst ohne Zündkerze nie rund wie ein freilaufendes Rad auf einer Welle laufen wird.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    Richtung OT danach wirds wieder leichter

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ich glaube wir missverstehen uns noch immer. Wenn es schwer geht und du dann das Polrad einfach mal in die andere Richtung drehst, geht es dann auch schwer?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    Achso... ja dann dreht es sich auch noch schwer bis zu einem bestimmten punkt

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    Also meinte jetzt damit das wenn ich es zurück drehe in die andere richtung auch noch eine gewisse zeit schwer dreht nich das wir uns wieder missverstehen!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarter klemmt
    Von Schrotti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 21:11
  2. Kickstarter klemmt
    Von SchwalbenkönigMöller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 15:06
  3. Kickstarter klemmt...
    Von Tomtegel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 16:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.