+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mal was Artfremdes Jawa 555


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard Mal was Artfremdes Jawa 555

    Hallo,

    habe vor kurzem ein Jawa Moped 555 erstanden. Eigentlich ein sehr schönes Moped, wären die alten Jawas nicht bekannt für ihre Wärmeanfälligkeit.
    Suche jemanden, der sich etwas mit der Technik auskennt und mir vielleicht ein paar Tipps geben kann.
    Und vielleicht hat jemand noch ein paar Teile rumliegen. Brauche noch eine Sitzbank, da meine völlig versaut war und nicht mehr zu gbrauchen ist.

    So nun ein paar kleine Fragen zur Technik bzw. zu Teilen:

    1. Die Jawa braucht Reifen der Größe 2 1/2 x 16 ind den meisten Shops werden aber auch die Simson üblichen 2 3/4 x 16 angeboten für Jawa Mopeds, passen die ohne Weiteres? Oder könnte ich eine Nummer kleiner nehmen 2 1/4 x 16, denn das scheint eine übliche Größe für West-Mopeds gewesen zu sein?
    2. Muss der Luftfilter gereinigt und geölt werden, wie bei meiner Schwalbe? Darüber habe ich nämlich nichts in der Betriebsanleitung gefunden?
    3. Welche Öl bzw. Fette sollte ich verwenden? Die Gabel und hintere Schwinge werden anscheinend gefettet, haben jedenfalls Schmiernippel? Getiebeöl weiß ich auch nicht, weil ich nur die tschechischen Orginalbezeichnungen gefunden habe.
    4. Ach und gibt es eine Möglichkeit ein Bremslicht nachzurüsten? Vielleicht mit Zugschalter oder so?

    So das war es erstmal. Wäre schön wenn jemand Hilfe weiß, oder weiß wo es Hilfe gibt.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Da du ja schon bei DDRmoped.de angemeldet bist, verlinke ich dir mal eine Niederländische Seite zur Jawa555. Dort findest du auch ein Werkstatthandbuch vielleicht nützt das was.
    Documentation deu
    Ersatzteile gibts u.a. hier www.Jawaersatzteile.de

    mfg gert

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Und hier gibt es eine Sitzbank und noch andere Ersatzteile.

    MfG,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Danke. Bei DDRMoped waren die Antworten auch nicht so ergiebig. Wo ich neue Ersatzteile herbekomme weiß ich schon. Und eine Orginal Bedienungsanleitung und Reperaturhandbuch hab ich auch als PDF gefunden. Mir geht es vor allem um die Schmierstoffe und deren Viskosität und so. Also welche neuen Öl, Fette entspechen den alten tschechischen, hab da noch nichts gefunden.
    Und zur Sitzbank, sind mir die 82,- € für ein Nachbauteil eigentlich zuviel, wahrscheinlich ist es nicht mal echtes Leder. Wenn der Versand aus der Slowakei nicht so hoch wäre, da kosten die Kunstleder Sitzbänke 46,- € und Echtleder um die 95,- €.

    Also wie gesagt, falls jemand ne Seite kennt oder ne Liste hat zu den Schmierstoffen, wäre es schön mich das wissen zu lassen. Das ist mir eigentlich grade am Wichtigsten. Da der Zylinder zum schleifen weg ist und ich mal alles reinigen und schmieren bzw. fetten wollte.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. jawa mustang
    Von Fischkopf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 14:02
  2. mal was artfremdes:jawa 20
    Von bommelmuetze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 20:01
  3. Jawa !
    Von IWL im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 13:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.