+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mal ne Frage zum Trabbi (Zündschloss tauschen)


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Wie ich schon mal erwähnt hatte bin ich mit einem Kumpel dabei einen TRABBI (BJ 10/89) nach ca 7-9 Jahren Standzeit (weiss keiner mehr so richtig) wieder flott zu machen.

    Nach dem wir es am letzten WE endlich geschafft haben den Motor wieder zusammenzubauen (es war ein KRAMPF passende Kolbenringe für das Nullmass zu bekommen), mussten wir leider festellen das der Zündschlüssel nicht mehr auffindbar ist.
    Zum testen des Motors haben wir das ganze einfach kurzgeschlossen (ca 3 Umdrehungen des Anlassers und er lief) aber das ist ja keine Lösung für den Dauerbetrieb, zumal das Lenkerschloss eingerastet ist und wir nicht nur im Kreis fahren wollen.

    So nach lange Vorrede die eigendliche Frage: Wie muss man vorgehen um das Zündschloss zu tauschen?
    Wir haben leider keine Reperaturanleitung oder so für den Trabbi so das wir nicht nachlesen können. I

    Ich bin für alle Tips dankbar!


    Ach so und gleich die zweite Frage wie muss man beim Trabbi die neuen Kolbenringe einfahren? (also welche Geschwindigkeiten und wie weit)

    Der ganze Trabbi hat erst ca 30000KM runter aber wir mussten die Ringe tauschen weil einer festgeklebt war, und der ist beim Versuch ihn zu lösen zerbrochen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen auch wenn es nicht um eine SIMSON geht.


    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    Hallo,
    soweit ich als Wessi weis, kommt Trabi von Trabant und schreibt sich deshalb nur mit einem B. Einer der Moderatoren hier legt da sehr großen Wert drauf

    Mangels Erfahrung kann ich Dir ansonsten leidern nicht weiterhelfen.

    Matthias

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Lenkrad abnehmen.
    Obere Lenkstangenführung abschrauben und abziehen.
    Zünsschloß abschrauben und abziehen.

    Gruß
    DER
    Pater

    ..der auch mal nen Wartburg Tourist hatte.

  4. #4
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    Trabi-rep.anleitung gibts auch im Netz nachzulesen, z.b. unterTrabi-Team Löbau

    Norbert

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    @Mathias, der Trabbi war in Sachsen schon immer der Trabbi und das mit 2 B!

    Sonst sieht es erstens geschrieben doof aus, und zweitens müsste man dann das A lang sprechen und das macht keiner!

    So und noch mal zum Zündschloss....

    Wie bekommt man das Lenkrad ab?
    Beim Wartburg ist die Schraube in der Mitte aber beim Trabbi ist das Lenkrad ja komplett zu!


    mit bestem gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @nachtfalke

    Nur mal so nebenbei, das "a" in Trabant wird lang gesprochen, auch wenns nach dem ersten Anschein nicht so ist. Zumindest ist die Sprechweise genau so lang oder kurz wie hinten. Und da man man den Trabi nun mal nicht Trabbannt schreibt, wirds wohl andersrum am ehesten richtig sein.

    Zumindest wird die Schreibweise "Trabi" von den Sachsering-Enthusiasten (und die sind schließlich auch aus dem tiefsten Sachsen) so empfohlen, ist also keine persönliche Spinnerei von mir. Und gerade in Sachsen, wird das "a" in "Trabbi" so was von breit gequetscht, in Gorl-Morks-Stoood, können die gar kein kurzes "a" sprechen.

  7. #7
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hier oder auch hier wird man dir sicher erklären, wie das alles geht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungszug und zündschloss frage
    Von upsyde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 14:53
  2. Zündschloss frage
    Von upsyde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 12:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.