+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motor geht unter Belastung aus.


  1. #1
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard Motor geht unter Belastung aus.

    Hallo,

    Wenn ich meine Simmi S51 starte geht alles prima, läuft hört sich super an,
    nur wenn ich dann den 1 Gang einlege und die Kupplung kommen lasse fährt sie schlecht bis garnicht an und die Motordrehz. geht in keller bis zum totalen aus.
    Zhiet man die Kupplung rechtzeitig schnurt sie wieder wie eine kleine Katze.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das klingt für mich wie ein glatte Fehlbedienung. Entweder du gibst zu wenig Gas, oder du versuchst im zweiten Gang anzufahren. Vom Leerlauf kommst du in den ersten Gang, indem du den Schalthebel nach unten drückst. In alle anderen, indem du den Hebel nach oben ziehst. Damit wärst du auch nicht der Erste hier.... :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    und wenn es keine fehlbedienung ist, dann kannst du dich mal um die ansaug und
    abgasanlage kümmern. kann gut sein das z.b. der luftfilter dicht ist -> reinigen.

    wenn du dann bei dem notwenidigen schraubernachmittag noch mal den vergaser
    reinigst und kontrollierst, dann wird das mopped schon wieder laufen!

    mfg & viel erfolg,
    Lebowski

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Genau! In den Auspuff gucken!! :wink: 8)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    So, Simson läuft wieder, fehler keine Ahnung, bin alles mal mit meinem Bruder durch gegangen und nun gehts.

    Der Vorbesitzer har nun nur noch den Kabelbaum in sand gesezt, beim Bremsen geht das Fehrnlich an, beim Fehrnlichtschalter geht die Bremsbeleuchtung aber leider nicht.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dan sieh mal bei moser-bs aus de im www nach. Dort gibt es super Schaltpläne in Farbe und bunt, auch für dein Modell :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Ja, ich habe da schon einen Studiert konnt mir aber noch nicht genau erklären wo der fehler sein könnt. Konnt auf Arbeit aber leider nicht am Model live schauen.


    Werd nachm aufstehen mal schauen und messen,
    da ich nen neuen Kabelbaum einsetzen werde da die Crimpungen sehr schlecht sind setz ich im Notfall schnell 2 neue Kabel ans Bremslicht zu den Schaltern.


    Nach Model kann ich leider nicht gehen, laut KBA ist es eine S51/1 C1 von der bin ich weit weg.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor geht nach längerer belastung aus
    Von bratze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 18:58
  2. Weiße Zündkerze und unter Last geht der Motor aus (Gelöst)
    Von McChris15 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 01:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.